Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt kauft Anteile von fairKauf
Umland Langenhagen Nachrichten Stadt kauft Anteile von fairKauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 04.07.2014
Fairkauf-Mitarbeiterin Ulyana Volok dekoriert im Sozialkaufhaus, von dem jetzt auch die Stadt Anteile kaufen will. Quelle: Jarolim-Vormeier
Anzeige
Langenhagen

Damit folgte eine breite Mehrheit dem Vorschlag der Verwaltung, den diese mit dem besonderen sozialen Ziel begründet hatte.

„Seit der Eröffnung am 14. Mai dieses Jahres bereichert fairKauf im Herzen der Stadt die Einkaufsmöglichkeiten“, sagte Irina Brunotte (SPD) mit Verweis auf die Filiale im Erdgeschoss des City-Centers. Sie lobte das Konzept, bei dem Langzeitarbeitslose und junge Menschen für den ersten Arbeitsmarkt qualifiziert würden, Menschen mit geringem Einkommen notwendige Waren fänden und jene mit gutem Einkommen nach Schätzen stöberten. „Und nicht zuletzt werden gut erhaltene Waren nicht entsorgt, sondern erfüllen einen Nutzen“, sagte Brunotte, die nach eigenen Angaben seit sechs Jahren auch privat Genossenschaftsanteile besitzt.

„Auch ich bin seit einem Monat ein Genosse“, bekannte der CDU-Fraktionsvorsitzende Mirko Heuer in Richtung SPD-Fraktion. Ihn überzeuge das Projekt in jeder Hinsicht, deshalb könne er den Verwaltungsvorschlag nur unterstützen. „Es ist richtig und wichtig, dass die Stadt die Genossenschaft so begleitet“, sagte er.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Verletzten in die stabile Seitenlage bringen, ein Lagerfeuer sicher herrichten und den richtigen Umgang mit Kerzen erklären - all das beherrschen 50 Jungen und Mädchen aus Langenhagen so gut, dass sie am Wochenende die Prüfungen der Feuerwehr souverän bestanden haben.

03.07.2014

Für gut 500.000 Euro lässt die Stadt bis 2016 die Gefahrenmeldeanlage im Schulzentrum erneuern - Eltern hatten zuvor kritisiert, dass der Alarm nicht überall ertönt.

03.07.2014

Um elf Mitglieder reicher ist die Matthias-Claudius-Gemeinde seit gestern. Gleich elf Taufen am Waldsee hat Pastor Claus Venz durchführen wollen, doch das Vorhaben ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen und wurde Sonnabendabend schließlich in die trockene Kirche verlegt.

02.07.2014
Anzeige