Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt verspricht Spaß in den Herbstferien
Umland Langenhagen Nachrichten Stadt verspricht Spaß in den Herbstferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 17.09.2017
Das Team Kinder und Jugend der Stadt bietet eine bunte Herbstferienzeit an. Quelle: Stadt Langenhagen
Anzeige
Langenhagen

Aufgerufen sind Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Sie können von Montag, 9. Oktober, bis Freitag, 13. Oktober, jeweils von 9 bis 14 Uhr an einer erlebnisreichen Ferienwoche im Haus der Jugend teilnehmen, wirbt Martin Ebers vom Team Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen. Die Teilnehmer erwartet eine Woche voller Kreativität, leckerer Genüsse sowie Bewegung und Entspannung.

Neben Yoga, Traumreisen und leckeren Kochaktionen wird gebastelt, gespielt, und es gibt Zeit zum Relaxen. Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf 25 Euro inklusiver aller Materialkosten.

Persönliche Anmeldungen für die Projekte nimmt das Team Kinder und Jugend ab Montag, 18. September, montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr im Haus der Jugend entgegen. Informationen gibt es in einem Flyer, der in allen Langenhagener Schulen und Horten, im Rathaus und natürlich im Haus der Jugend ausliegt – sowie bei den Mitarbeitern vom Team Kinder und Jugend unter Telefon (0511) 73079950. Weitere Informationen gibt es auch unter www.kiju-langenhagen.de, unter der Andresse können sich Interessierte auf für einen Newsletter anmelden.

Von Sven Warnecke/Stephan Hartung

Die Polizei warnt aktuell vorTrickdieben, die sich am Dienstag in Krähenwinkel als Handwerker ausgegeben haben. Die Täter erbeuteten von ihrem 81 Jahre alten Opfer Schmuck und Geld. Außerden suchen die Ermittler Einbrecher, die in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Langenhagen eingedrungen sind.

Sven Warnecke 13.09.2017

Ein Wasserrohrbruch in den Geschäftsräumen ist ein Albtraum für jeden Firmeninhaber. Die Räume sind unbenutzbar und die Einrichtung beschädigt. Die Folge: Das Unternehmen muss vorübergehend schließen oder aber improvisieren.

15.10.2017

Die Ortsfeuerwehren in Langenhagen sind seit Mittwochnachmittag wegen sturmbedingter Einsätze unterwegs. Zum Abend hin entspannte sich die Lage dann endlich für die Ehrenamtlichen. Mehr als 50 Feuerwehrleute waren letztlich im Laufe des Tags zur Sicherheit der Langenhagener Menschen im Einsatz,

Sven Warnecke 13.09.2017
Anzeige