Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Talentetag feiert 50 Jahre Flower Power
Umland Langenhagen Nachrichten Talentetag feiert 50 Jahre Flower Power
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 03.06.2018
Der 11-jährige Simon programmiert am Talentetag mit dem Programm Scratch eine kleine Flower-Power-Animation. Quelle: Philipp Bader
Langenhagen

Ob vom Hippietum geprägtes Musical oder eigens erstellte blümerante Muster: Beim diesjährigen Talentetag des Gymnasiums Langenhagen mit dem Thema „50 Jahre Flower Power“ kamen insgesamt mehr als 180 begabte und interessierte Schüler zu Workshops zusammen. In zwölf unterschiedlichen Kursen konnten die Dritt- bis Siebtklässler ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Seit zehn Jahren gibt es die Veranstaltung mittlerweile schon. „Wir wollen talentierte Schüler bei der Entdeckung und Entwicklung ihrer Stärken unterstützen“, sagt Mit-Organisatorin Gabriela Kasten. Thema dieses Jahr ist „50 Jahre Flower Power“. „Wir wollten den Schülern diese äußerst spannende Zeit etwas näher bringen“, sagt Kasten. Hierfür werden Lieder aus Musicals wie „Hair“ gesungen, Blumenmuster gestaltet oder die erste Mondlandung vor knapp 50 Jahren nachempfunden.

Die 13-jährige Henriette singt den Solo-Part im Lied "Luft" aus dem Musical "Hair". Quelle: Philipp Bader

Der elfjährige Simon besucht die sechste Klasse des Gymnasiums und ist bereit zum zweiten Mal dabei. Er versucht sich im Computerraum an der Programmierung einer kurzen, blümeranten Animation. „Ich finde das spannend, was ich hier alles Neues ausprobieren kann“, sagt er. Spaß macht es im auch in diesem Jahr: „Beim nächsten Talentetag will ich auch unbedingt dabei sein“.

Die Präsentation der Ergebnisse des seit zehn Jahren vom Gymnasium organisierten Talentetags – seit zwei Jahren ist Martina Essmann dafür verantwortlich –findet am Donnerstag, 31. Mai, von 14.30 bis etwa 16 Uhr statt. Dazu sind in die Aula und das Foyer des Schulzentrums Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 21-23 Eltern, Geschwister, Großeltern und Mitschüler – kurz alle Interessierten – eingeladen.

Von Philipp Bader

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gewerbesteuer bricht in Langenhagen drastisch ein - doch die Stadtverwaltung sieht keinen Grund zur Panik. Man pendele sich nach einigen fetten Jahren nun wieder auf Normalmaß ein.

02.06.2018

Diebe haben offenbar einen Tresor im Silbersee versenkt. Nachdem Badegäste das Behältnis gefunden hatten, wurde es von der Feuerwehr geborgen. In Kaltenweide ist der Maja-Bauwagen aufgebrochen worden.

31.05.2018

Ein etwa 25 Jahre alter Mann hat sich am Dienstag im Langenhagener Flughafen vor zwei Frauen entblößt. Nun sucht die Polizei nach dem Exhibitionisten.

30.05.2018