Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Hier hüpft Langenhagen durchs City-Center
Umland Langenhagen Hier hüpft Langenhagen durchs City-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 06.07.2018
Dilara (10) hüpft auf einem Trampolin im City Center Langenhagen. Quelle: HBB Centermanagement
Langenhagen

Wer schafft die meisten Sprünge in 30 Sekunden? Bei einem Wettbewerb im City-Center wird Langenhagens bester Trampolin-Springer gesucht. Am Sonnabend, 14. Juli, können Teilnehmer in drei Altersklassen ihr Können unter Beweis stellen. Jeweils in der Gruppe der Sechs- bis Neunjährigen, der zehn bis 17 Jahre alten Springer und allen ab 18 Jahren sind Einkaufsgutscheine in Höhe von 20 bis 50 Euro zu gewinnen.

Um sich auf den Wettbewerb vorzubereiten, stehen seit Donnerstag Trampoline auf der Aktionsfläche hinter dem Brunnen im Erdgeschoss. CCL-Besucher können sich darauf täglich zwischen 12 und 19 Uhr austoben und auf dem Wettbewerb vorbereiten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Maximilian Hett

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Langenhagen hat in Kaltenweide einen Einbrecher auf frischer Tat geschnappt. Ein Richter schickte den Mann bis zum Gerichtsprozess ins Gefängnis.

06.07.2018

Der Naturschutzbund schlägt Alarm. Angesichts des ausgewählten Entwurfs für den Bau des neuen Gymnasiums an der Rennbahn sehen die Naturschützer das städtische Klima in Gefahr.

06.07.2018

Das Kinderhaus Kaltenweide ist nach eineinhalb Jahren Bauzeit am Donnerstagabend feierlich eröffnet worden. Zahlreiche geladene Gäste schauten sich an, wo ab sofort der Hort untergebracht ist.

06.07.2018