Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Einbrecher machen bei Firmen fette Beute
Umland Lehrte Einbrecher machen bei Firmen fette Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 10.08.2018
Die Polizei vermeldet zwei Einbrüche in Firmenräume in Sievershausen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Sievershausen

Dieser Beutezug scheint sich gelohnt zu haben. Einbrecher sind in der Nacht zu Donnerstag in die Räume von zwei Firmen eingedrungen, die sich gemeinsam in einem Gebäude an der Gewerbestraße bei Sievershausen befinden. Nach Auskunft der Polizei stahlen sie dabei Bargeld, Werkzeug und einen Stromerzeuger. Jetzt hofft die Polizei darauf, dass Zeugen Hinweise geben können. Das Kommissariat in Lehrte ist dafür unter Telefon (05132) 8270 erreichbar.

Die Täter gingen bei dem Einbruch sehr zielgerichtet vor. Sie demontierten zunächst ein Element des Zauns am Grundstück und hebelten dann ein Bürofenster auf. Dann durchsuchten sie alle Firmenräume und stahlen unter anderem den Stromerzeuger, für dessen Abtransport vermutlich ein Anhänger oder ein Transporter nötig war. Danach hebelten sie die Zugangstür der zweiten Firma auf, betraten dort ebenfalls alle Räume und stahlen ebenfalls Bargeld. Über den Wert der Beute macht die Polizei keine Angaben.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Internationale Workcamp im Antikriegshaus hat erneut 20 junge Menschen aus der ganzen Welt nach Sievershausen gelockt. Sie haben unter anderem einen Seminarraum verschönert.

10.08.2018

Sie gehen seit 65 Jahren gemeinsam durch dick und dünn: Am Freitag, 10. August, feiern Heinz und Else Weykopf aus Lehrte eiserne Hochzeit.

10.08.2018

Was sich rund um die drei Neubaugebiete im Lehrter Stadtgebiet abspielt, ist mit dem englischen Wort „Run“ nur unzulänglich beschrieben. Für die 106 Grundstücke gibt es fast 3200 Interessenten.

12.08.2018
Anzeige