Menü
Anmelden
Umland Lehrte Immensen

Die Stadt will am Mittwoch vom Rat entscheiden lassen, dass sie grundsätzlich keine Bürgschaften für „private Dritte“ wie etwa Vereine übernimmt. Der FC Lehrte fühlt sich von der Verwaltung getäuscht.

00:41 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vier Pflegeheime aus Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze kooperieren in der Betreuung sterbenskranker Bewohner künftig mit dem Ambulanten Hospizdienst. Sie schlossen dafür eine Kooperation ab.

00:41 Uhr

Der CDU-Ortsverband Arpke-Immensen-Sievershausen hat am Sonnabend ein Bürgerbüro eröffnet.  Es ist auf dem Grundstück des Vorsitzenden Marcel Haak in Arpke und soll einmal im Monat aufmachen.

25.04.2018

Die Christdemokraten in Ahlten und die SPD in der Kernstadt haben schon eines, jetzt zieht die sogenannte Drei-Dörfer-CDU Arpke-Immensen-Sievershausen nach. Am Sonnabend eröffnet sie ein Bürgerbüro.

20.04.2018
Anzeige

Adolf Meyer ist tot. Immensens langjähriger Grundschulleiter und Heimathistoriker verstarb am Donnerstag, 5. April, im Alter von 88 Jahren.

14.04.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Immenser sind ihrem bürgerschaftlich getragenen Dorfladen am Sonnabend erneut einen großen Schritt näher gekommen: 217 Gesellschafter haben in Scheuers Hof Anteile an dem Projekt für insgesamt 70.000 Euro gezeichnet.

11.04.2018

Der 7. April ist ein wichtiger Tag für Immensen. Dann will der Verein „Gemeinsam für Immensen“ den Schritt zu Etablierung des bürgerschaftlich getragenen Dorfladens machen. Ab 15 Uhr steigt ein Fest.

06.04.2018

Die Stadt Lehrte bietet in ihrer Galerie in den Osterferien zwei Aktionen für Kinder an. Geplant sind kunstpädagogische Angebote in der laufenden Ausstellung „suddenly one day“ von Delia Keller.

21.03.2018

Einen jungen Wolf hat ein Autofahrer in der Nacht zu Donnerstag auf der Straße zwischen Burgdorf und Immensen überfahren. Das Tier wird jetzt im Landesinstitut untersucht. 

18.03.2018
Anzeige