Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ -5° wolkig
Umland Lehrte Kolshorn

Das „Kleine 1x1 der Sterbebegleitung“ vermittelt der Letzte-Hilfe-Kurs des Ambulanten Hospizdienstes Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze am 30. November von 17 bis 21 Uhr.

15.11.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Montage dreier neuer Windenergieanlagen soll in der nächsten Woche beginnen. Sie kosten 15 Millionen Euro.

06.11.2018

Ein 5-Euro-Gutschein gibt den Ausschlag: Die Burgdorferin Kirsten Jagau-Brinkmann sammelt erstmals online Spenden für den ambulanten Hospizdienst in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze.

18.10.2018

Die junge Pferdewirtschaftsmeisterin Jana Hansen hat auf dem Gut Backhausenhof eine ungewöhnliche Pferdepension eröffnet. Zwei Jahre später ist sie für einen internationalen Agrarpreis nominiert.

19.10.2018

Der landwirtschaftliche Betrieb in den Osterwiesen öffnet am Sonntag, 14. Oktober, seine Milchviehställe und seine Molkerei. Auf den Weiden am Hof werden Drachen steigen und Kuhbingo gespielt.

12.10.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Ein angeblicher Mitarbeiter der Stadtwerke täuscht 87-jährige Lehrterin und verschafft sich Zutritt zu ihrer Wohnung. Dann stiehlt er ihr den Schmuck und entkommt unerkannt.

10.10.2018

In einer bundesweiten Umfrage befragt der ADFC Menschen zur Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommune. Die Ortsgruppe Lehrte-Sehnde erhofft sich mehr Beteiligung.

10.10.2018

Weil er umgezogen ist, hat der stellvertretende Ortsbürgermeister für Aligse-Kolshorn-Röddensen, Hendrik Thiele (CDU), das Mandat niedergelegt. Sein Nachfolger wird Hans-Heinrich Götting aus Röddensen.

08.10.2018

Der Ortsrat Aligse/Kolshorn/Röddensen fordert, dass auf dem Kolshorner Friedhof Urnengräber unter Bäumen den Einheimischen vorbehalten bleiben. Bisher wurden viele Plätze auch an Auswärtige vergeben.

05.10.2018