Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte IGS-Abiturienten treiben es am Valentinstag bunt
Umland Lehrte IGS-Abiturienten treiben es am Valentinstag bunt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 15.02.2019
Die Abiturienten eine bunte Party am Valentinstag. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Lehrte

Auf diese Idee muss man erst mal kommen: Die Oberstufe der IGS Lehrte hat am Valentinstag den Unterricht in die Abendstunden gelegt. Das Tableau sah nicht die klassischen Fächer wie etwa Mathematik, Chemie oder Geschichte vor. Der zweistündige Stundenplan beinhaltete vielmehr ein buntes Programm: Die Oberstufenschüler zeigten einen Film zum Thema Träume. Der Schulchores intonierte die Songs „Stand by me“ und „Evening rise“. Und der Musikkurs des 13. Jahrgangs präsentierte afrikanische Trommelklänge.

Die Theatergruppe der IGS präsentiert ihr Stück "Comedia dell´arte". Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier

Weiter auf dem Programm stand eine Aufführung der Theatergruppe. Unter der Leitung von Lehrerin Tanja Lippke präsentierten sie ein freies Stück – ohne Gesang – mit dem Namen „Comedia dell’arte“. Dabei orientierten sich die Schüler an dem italienischen Vorbild des 16. bis 18. Jahrhundert und führten, mit Masken bekleidet, kleine Tänze und Gaukler-Szenen auf. Am Ende zeigten die jungen Leute ein zweites Theaterstück. Darin ging es um Franz Kafkas Buch „Die Verwandlung“. Statt zu Pauken feierten sie lieber und „Grammatik können sie auch nicht“, stellte ihre Lehrerin fest und spielte auf den Titel „Fack ju Kafcka“ an.

Zwischendurch versorgten die IGS-Schüler die Gäste mit Getränken und kleinen Speisen. Organisiert hatten den amüsanten Oberstufenabend die Abiturienten Rebecca Koch und Florian Euler. „Wir haben das Programm auf die Beine gestellt, um die Kasse für unseren Abi-Ball zu füllen“, sagte Florian Euler: „Das Geld brauchen wir für die Saalmiete.“

Der etwas andere Unterricht: Die IGS-Oberstufe feiert einen bunten Valentinstag.
Der Schulchor singt das Lied "Stand by me". Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ulrike Gerold und Wolfram Hänel lesen am Mittwoch, 20. Februar, in Lehrte aus ihrem neuen Buch vor. Ein Thriller ist es diesmal aber ausnahmsweise nicht. Es geht vielmehr um einen bekannten Straßenzug in Berlin.

15.02.2019

Das Immenser Dorfladen-Team lädt zur vierten Infoveranstaltung ein. Am Sonntag, 17. Februar, wird eine Architektin im der Gaststätte Scheuers Hof ihre Ideen für die Umnutzung des alten Volksbank-Geländes vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr.

18.02.2019

Beim Bau des Megahub-Containerterminals gibt es erste Probleme. Die Errichtung der riesigen Portalkräne verzögert sich. Am geplanten Starttermin für den Probebetrieb der Anlage ändert sich aber nichts. Ende dieses Jahres soll es losgehen.

14.02.2019