Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Lehrte: Radfahrer bei Unfall verletzt
Umland Lehrte Lehrte: Radfahrer bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 09.10.2018
Bei dem Sturz wird der 83-jährige Radfahrer am Knie und der Hüfte verletzt. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Ein 83 Jahre alter Radfahrer ist am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Lehrter war nach Angaben der Polizei in der Planetenstraße unterwegs, als ein 30-jähriger Autofahrer die Vorfahrt des von rechts kommenden Seniors missachtete und es zum Zusammenstoß kam. Dabei stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht an Knie und Hüfte. Er musste deshalb mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Technische Hilfswerk (THW) Lehrte ist nicht nur vor Ort gefordert: Die Helfer waren auch beim Moorbrand in Meppen und bei einer 48-stündigen Großkontrolle des Zolls im Einsatz.

08.10.2018

Die CDU-Regionsfraktion schaltet sich in die Debatte um den Hämeler Wald ein. Bei der Umwandlung des Waldes in ein Naturschutzgebeit müsse Gründlichkeit vor Schnelligkeit gehen.

11.10.2018

Weil er umgezogen ist, hat der stellvertretende Ortsbürgermeister für Aligse-Kolshorn-Röddensen, Hendrik Thiele (CDU), das Mandat niedergelegt. Sein Nachfolger wird Hans-Heinrich Götting aus Röddensen.

08.10.2018