Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Miersch liest vor Fünftklässlern der IGS
Umland Lehrte Miersch liest vor Fünftklässlern der IGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 08.12.2018
Matthias Miersch liest den Fünftklässlern das Märchen "Des Kaisers neue Kleider" vor. Quelle: Katja Eggers
Lehrte

Matthias Miersch hätte eigentlich auch Lehrer werden können. Souverän und engagiert hat der SPD-Bundestagsabgeordnete am Mittwoch den Fünftklässler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Lehrte erst das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ vorgelesen, sie dann zur Diskussion über die Botschaft und den tieferen Sinn des Märchens motiviert und in der anschließenden Fragerunde auch gleich noch geschickt das Wissen über den Bundestag, Parteien und Demokratie abgefragt.

Eigentlich waren es aber zunächst die Schüler, die den Abgeordneten mit Fragen löcherten. Sie wollten unter anderem wissen, warum Miersch Politiker geworden ist und was ihm an seinem Job gefällt. Der Sozialdemokrat gab bereitwillig Auskunft. Ja, seine Arbeit mache ihm viel Spaß. „Wenn ich zum Beispiel durch Lehrte gehe, höre ich, was die Leute wollen, nehme das mit in den Bundestag nach Berlin und versuche, was zu erreichen“, erklärte Miersch.

Von den Schülern wollte er im Gegenzug wissen, warum es in Deutschland einen Bundestag gibt und nicht etwa einen Kaiser wie im gerade gehörten Märchen. „Weil es nicht nur eine Person geben kann, die für ganz Deutschland zuständig ist“, sagte eine Schülerin. „Genau“, betonte Miersch und fragte im gleichen Atemzug: „Wer sagt denn, dass diese eine Person auch alles richtig macht?“

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf die Stadt kommt offenbar das nächste Millionenprojekt zu. Die Verwaltung schlägt jetzt vor, das alte Schwimmbad am Hohnhorstweg durch einen Neubau zu ersetzen. Eine Sanierung der vorhandenen Gebäude wäre in etwa genauso teuer, haben Fachleute ermittelt.

07.12.2018

Aktion für Kinder in Not: Lehrter Gymnasiasten sammeln bei der Aktion „Weihnachten für alle“ von Mitschülern gespendete Päckchen ein, die dann dem Kinderkrankenhaus Auf der Bult gespendet werden.

04.12.2018

Feuerwehreinsatz in der Innenstadt: Weil aus einem Keller unter dem City-Center ein Gasgeruch drang, haben die Retter dort am Dienstagvormittag für rund zwei Stunden die Burgdorfer Straße gesperrt. Dafür wurden sie von einigen uneinsichtigen Passanten mitunter beschimpft.

07.12.2018