Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Mitarbeiter sollen Ausweis vorlegen
Umland Lehrte Mitarbeiter sollen Ausweis vorlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 12.10.2018
Symbolbild Quelle: Patricia Oswald-Kipper
Lehrte

Nachdem am Dienstag bei einem Trickdiebstahl eine 87-Jährige heimtückisch bestohlen wurde, rät Rainer Eberth, Geschäftsführer der Lehrter Stadtwerke den Lehrtern zur Vorsicht.

„Wir bedauern es außerordentlich, dass es leider immer wieder vorkommt, dass sich Trickbetrüger unter dem falschen Vorwand Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein, unbefugt Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen“, sagt Rainer Eberth.

Mitarbeiter und Monteure der Stadtwerke Lehrte könnten sich grundsätzlich mit einem Mitarbeiterausweis mit Lichtbild ausweisen, sagt Eberth. Sollte sich jemand als Mitarbeiter der Stadtwerke Lehrte ausgeben und Zutritt zu Wasser-, Gas- oder Stromanlagen verlangen, empfiehlt der Geschäftsführer dringend, sich vorher den Ausweis des Mitarbeiters der Stadtwerke Lehrte vorzeigen zu lassen. Zudem rät er, sich auch den Namen zu merken oder besser noch zu notieren.

Sollten sich dennoch Verdachtsmomente auf ein Trickbetrug ergeben, empfiehlt Eberth, telefonisch bei den Stadtwerken Lehrte unter der Telefonnummer (05132 ) 5005-0 nachzufragen, „ob dieser Mitarbeiter bei den Stadtwerken bekannt ist und ob dieser einen entsprechenden Auftrag besitzt, technische Anlagen in Wohnungen zu kontrollieren“.pos

Von Patricia Oswald-Kipper

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rollen in einigen Jahren noch mehr Güterzüge durch Burgdorf als bisher prognostiziert? Wegen der Brisanz dieser Entwicklung informiert Burgdorfs Stadtplaner am 16. Oktober über das Thema.

11.10.2018

Jahrelang litt das Lehrter Polizeikommissariat an der Osterstraße unter Platzmangel. Jetzt wird es im Dachgeschoss großzügig erweitert.

11.10.2018

Schützenhilfe für Insekten gibt es auf dem Immenser Friedhof – mit Wildblumen und einem Insektenhotel.

11.10.2018