Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Tischdekoration geht im Flammen auf
Umland Lehrte Nachrichten Tischdekoration geht im Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 19.04.2018
In AHlten gibt es ein Feuer in einer Küche. Quelle: Symbolbild
Ahlten

 Kleinbrand an der Straße Im Wiesengrund: Die Ortsfeuerwehr aus Ahlten ist am Montag gegen 9.45 Uhr dort zu einem Einsatz angerückt. In der Küche eines Wohnhauses hatte es ein Feuer gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen der Feuerwehr war eine elektrisch beleuchtete Tischdekoration in Brand geraten. Als die Retter in die Küche traten, war das Dekorationsstück auf dem Tisch aber bereits vollständig verbrannt und waren die Flammen erloschen. Die Feuerwehrleute mussten nur noch sogenannten Nachlöscharbeiten verrichten und das Gebäude lüften.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Über die Höhe des Schadens kann die Feuerwehr derzeit keine Angaben machen. Im Einsatz war die Ahltener Feuerwehr mit neun Einsatzkräften. Auch ein Rettungswagen und die Polizei waren zum Wiesengrund geeilt.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Lehrter Künstler Franz Belting hat der Stadt schon zu Lebzeiten 110 Werke geschenkt. 32 ausgewählte Arbeiten sind jetzt in einer Ausstellung in der Städtischen Galerie zu sehen.

18.04.2018

Nachdem im März eine Schneedecke das Sammeln von Müll in vielen Orten verhindert hatte, holte der Ortsrat Sievershausen seine Aktion am Sonnabend nach. Leere Wodkaflaschen sorgten dabei für Ärger.

18.04.2018

Die Lehrter Matthäus-Stiftung hat am Sonntag ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Der Vorstand stellte bei einer Matinee in der Kirche die bisher geförderten Projekte vor.

18.04.2018