Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Im Anderen Kino gibt es wieder einen Blues-Abend

Lehrte Im Anderen Kino gibt es wieder einen Blues-Abend

Der eine ist ein altgedienter Blues-Barde, die anderen beiden sind sozusagen junge Wilde: Am Freitag, 16. Februar, gastieren Chris Kramer & Beatbox ’n’ Blues im Anderen Kino. Der Kartenverkauf läuft.

Voriger Artikel
Alkoholverkauf: Politiker fordern mehr Kontrollen
Nächster Artikel
Bei Bau des Bolzkäfigs soll die Jugend mitreden

Chris Kramer & Beatbox 'n' Blues mucken im Anderen Kino.

Quelle: privat

Lehrte.  Das Andere Kino am Sedanplatz ist einmal mehr Stätte für einen Blues-Abend. Am Freitag, 16. Februar, treten dort Chris Kramer & Beatbox ’n’ Blues auf. Einlass ist ab 19 Uhr, der Auftritt beginnt um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft.

Bandleader Chris Kramer stammt aus dem Ruhrpott und hat schon in einer Show mit Jürgen von der Lippe gemuckt und ist mehrmals mit Peter Maffay auf Tour und ins Tonstudio gegangen. Er ist nicht nur ein begnadeter Geschichtenerzähler, Sänger und Songschreiber, sondern kann auch wunderbar mit der Mundharmonika umgehen. Gemeinsam mit Beatboxmeister Kevin O’Neal und dem Gitarristen Sean Athens schmiedet er einen spannenden und innovativen Mix aus traditionellem Blues und modernem Beatboxsound. Da mucken sozusagen zwei junge Wilde gemeinsam mit einem Blues-Barden. Ihre frische, unverbrauchte und tanzbare Musik strozt vor Spielfreude. „Unterhaltung garantiert“, versprechen die Organisatoren.

Die Eintrittskarten kosten 12 Euro im Vorverkauf und können auf der Internetseite blues-in-lehrte.de bestellt werden. Anm der Abendkasse am Anderen Kino werden dann 15 Euro für ein Ticket fällig.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten