Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neuer Rewe-Markt öffnet Ende November
Umland Lehrte Nachrichten Neuer Rewe-Markt öffnet Ende November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 13.09.2017
Von Sybille Heine
Sascha Stille, Leiter Expansion (von links), Zimmermann Ludger Wördemann, Lehrtes stellvertretender Bürgermeister Roland Schütz, Jochen Vogel, Geschäftsführer Rewe Nord, und Vertriebsleiter Ralf Kittel begrüßen den Baufortschritt des neuen Supermarktes. Quelle: Sybille Heine
Anzeige
Hämelerwald

Das zwei Millionen Euro teure Gebäude entspricht dem Rewe-Green-Building-Konzept und ist damit der hundertste Rewe-Markt dieser Art in ganz Deutschland. "Wir bauen nachhaltig und sparen damit 50 Prozent der Energiekosten eines Standardbaus ein", sagte Jochen Vogel, Geschäftsführer Rewe Nord. Möglich werde das durch den Einbau modernster Heizungs- und Klimaanlagen in Kombination mit guter Dämmung und einer Photovoltaikanlage.

Zum Konzept gehören außerdem große Fensterfronten, eine Lichtkuppel und LED-Leuchten. Das verwendete Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Vogel stellte neben einer großen Sortimentsvielfalt auch bei grünen und regionalen Produkten einen Onlinebestell- und Abholservice in Aussicht. Auf dem Parkplatz werde es darüber hinaus E-Tankstellen für Autos und Fahrräder geben, versprach er.

"Für Lehrte ist dieser Markt ein Aushängeschild", sagte der stellvertretende Bürgermeister Ronald Schütz. Der Klimaschutz komme im Dorf an. Der Green-Building-Prototyp sei 2009 in Berlin gebaut worden. Bis Ende 2018 werde es 42 nachhaltig gebaute Märkte in der Region geben. Das Gebäude in Hämelerwald könnte sogar mit einer Goldzertifizierung der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen geadelt werden.

"Geweiht sei dieser Bau", rief dann schließlich Zimmermann Ludger Wördemann den Richtfestgästen zu und zerschlug ein Schnapsglas. Das soll Glück bringen.

Fotostrecke Lehrte: Neuer Rewe-Markt öffnet Ende November

Seit acht Jahren organisiert der Stadtjugendring Lehrte ein Fest der Jugend. Zum ersten Mal wurde es jetzt mit einem neu ins Leben gerufenen Stadtfest gekoppelt. Initiator Günther Wagner war mit der Resonanz zufrieden.

Sybille Heine 13.09.2017

Im Dezember vergangenen Jahres hat das GET2gether-Jugendtheater eine erfolgreiche Premiere in Lehrte gefeiert. Nun treten sie am Freitag, 15. September, mit ihrem neuen Tanztheater zum Thema Menschenrechte im Kurt-Hischfeld-Forum auf.

13.09.2017

Ein Dorfladen für Immensen: Dieses Ziel hat sich der vor einem Jahr gegründete Verein Gemeinsam für Immensen (GfI) auf die Fahne geschrieben. Das Interesse in dem Ort, in dem 2412 Einwohner leben, ist riesengroß. Zu einer ersten Informationsveranstaltung im Feuerwehrhaus kamen 180 Besucher.

Sybille Heine 13.09.2017
Anzeige