Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Langfinger greift in Jugendkasse
Umland Lehrte Nachrichten Langfinger greift in Jugendkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 03.06.2018
150 Euro hat ein Dieb aus der Mannschaftskasse einer D-Jugend gestohlen. Quelle: Symbolbild: dpa
Immensen

Gelegenheit macht Diebe, sagt der Volksmund. Am vergangenen Wochenende hat sich dieses Sprichwort in Immensen bestätigt. Beim letzten Saisonspiel der Fußball-D-Jugend der Spielgemeinschaft Immensen/Sievershausen/Arpke (ISA) hat jemand in die Mannschaftskasse gegriffen. Die besondere Brisanz daran: Es könnte jemand aus dem Umfeld des Teams gewesen sein. Jetzt appellieren die Verantwortlichen an die Reue des Täters.

Insgesamt seien nach dem Spiel 350 Euro in der Kasse gewesen, sagt Björn Bähre aus dem Trainerteam: „30 Minuten später fehlten 150 Euro davon.“ Die Sportanlage am Fleith sei in dieser Zeit bereits geschlossen gewesen, so dass Außenstehende keinen Zutritt mehr gehabt haben können. Der Täter müsse also unter den neun Personen sein, die noch anwesend waren. Zwar sei die Kasse in besagter halben Stunde offen gewesen. „Aber niemand geht davon aus, dass bei diesem überschaubaren Personenkreis jemand in die Kasse greift.“ Außerdem würde ein Externer vermutlich die ganze Summe mitnehmen.

Eine Anzeige bei der Polizei will die Spielgemeinschaft nicht erstatten. „Auf diese Weise wird der Dieb vermutlich nicht ausfindig gemacht“, vermutet Torsten Potratz, ebenfalls Trainer der JSG. Stattdessen setzen die Verantwortlichen nun auf einen öffentlichen Aufruf. „Eventuell bekommt der Dieb ja ein schlechtes Gewissen und gibt die Summe anonym zurück“, hofft Potratz. Immerhin seien die Einnahmen unter anderem für ein im Juni geplantes Trainingslager des Teams im Harz gedacht gewesen.

Von Michael Schütz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Aue wird fischfreundlicher: Der Sohlabsturz in Höhe des Kleinen Brückendamms wird zu einer sogenannten Sohlgleite umgebaut. Bauherr ist der Unterhaltungsverband Aue-Erse.

02.06.2018

Das derzeitige heiße Wetter ist eigentlich gut für Erdbeeren. Obstbauer Harm Nöhre muss allerdings zurzeit mehr ernten als er verkaufen kann. Außerdem verbrennen die Früchte auf dem Feld.

02.06.2018

Hämelerwalds Feuerwehr hat am Dienstag viel zu tun gehabt. Nach den Einsätzen wegen Böschungsbränden an der Bahn gab es einen Alarm im Seniorenheim Lindenhof. Dort kokelte Plastik auf einem Herd.

02.06.2018