Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher durchwühlen Firmenbüros
Umland Lehrte Nachrichten Einbrecher durchwühlen Firmenbüros
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 03.06.2018
Die Lehrter Polizei vermeldet Einbrüche in Firmen an der Straße Am Blauen See Quelle: Symbolbild
Lehrte

An der Straße Zum Blauen See haben sich Einbrecher Zugang zu den Räumen von zwei Firmen verschafft. Nach Angaben der Polizei hebelten die Unbekannten in der Nacht zum Mittwoch ein Fenster an einem Bürogebäude auf und durchsuchten zunächst die Räume einer der beiden Firmen. Dabei brachen sie auch Schränke auf und durchwühlten deren Inhalt. Im Anschluss daran brachen die Täter Zwischentüren in dem Gebäude auf und verschafften sich auf diese Weise Zugang zu den Büros der zweiten Firma. Auch dort suchten sie in den Schränken nach Beute.

Was die Einbrecher mitgehen ließen, ist laut Angaben aus dem Lehrter Kommissariat noch unklar. Daher könne man auch noch keine Angaben zum Wert der Beute machen. Über die Tat an der Straße Zum Blauen See hinaus hat es in der Nacht zum Mittwoch noch einen Einbruchsversuch in Lehrtes Norden gegeben. Dabei war die Autowaschanlage am Burchard-Retschy-Ring das Ziel. Dort lösten die Täter aber eine Alarmanlage aus und flohen, ohne einen Schritt in die Geschäftsräume gesetzt zu haben.

Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Griff in die Mannschaftskasse erzürnt die Fußball-Spielgemeinschaft Immensen-Sievershausen-Arpke. Bei einem D-Jugend-Spiel wurden 150 Euro gestohlen, die für ein Trainingslager bestimmt waren.

03.06.2018

Die Aue wird fischfreundlicher: Der Sohlabsturz in Höhe des Kleinen Brückendamms wird zu einer sogenannten Sohlgleite umgebaut. Bauherr ist der Unterhaltungsverband Aue-Erse.

02.06.2018

Das derzeitige heiße Wetter ist eigentlich gut für Erdbeeren. Obstbauer Harm Nöhre muss allerdings zurzeit mehr ernten als er verkaufen kann. Außerdem verbrennen die Früchte auf dem Feld.

02.06.2018