Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ein Multikulti-Picknick im Stadtpark
Umland Lehrte Nachrichten Ein Multikulti-Picknick im Stadtpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 25.05.2018
Klönen auf der Decke: Hanaa Haydar (von links), Sabriye Dag, Uta Meyer, Khalida Deeno und Raneem Merza beim Picknick der Vielfalt. Quelle: Michael Schütz
Lehrte

Es gibt sicher einige Menschen geben, die das schöne Pfingstwochenende für ein ausgiebiges Picknick in der Natur genutzt haben. Aber so viele wie am Montag im Stadtpark werden es kaum gewesen sein. Dort trafen sich Gäste und Mitarbeiter des Montagscafés, um es sich auf Decken und auf dem Rasen gut gehen zu lassen. Das Montagscafé ist eine Aktion der Flüchtlingshilfe „Lehrte hilft“, die unter dem Dach des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beheimatet ist. „Einmal im Jahr gehen wir raus und machen ein Picknick der Vielfalt“, sagte DRK-Chef Bernd Rüter. Das schöne Wetter habe zum guten Zuspruch beigetragen: „So viele waren wir noch nie.“ Und das Miteinander von Jesiden, Moslems und Christen sei über ethnische und religiöse Grenzen hinweg fröhlich und friedlich. Das Picknick sei aber auch eine Gelegenheit, neue Mitarbeiter für „Lehrte hilft“ zu gewinnen. „Wir können immer Helfer gebrauchen“, sagte Rüter.

Veronika Schulte (von links), Armin Albat und Achim Rüter probieren das Buffet aus. Quelle: Michael Schütz

Das Gemeinsame schätzten auch die einzelnen Klöngruppen, die sich auf dem Rasen verteilt hatten. Die Montagscafé-Mitarbeiterinnen Uta Meyer und Sabriye Dag hatten sich mit Hanaa Haydar, Khalida Deeno und deren Tochter Raneem Merza zum Essen niedergelassen und genossen das Gespräch. „Ob Afghane, Sudanese oder Pole – ich treffe gern Leute“, sagte Dag. „Das Multikulti hier finde ich toll.“

Von Michael Schütz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorschlag der Lehrter Bädergesellschaft, in dieser Saison das Schwimmerbecken im Freibad geschlossen zu halten, steht vor dem Aus. Die Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und Linke lehnt ihn ab.

25.05.2018

Ihre vier neuen Majestäten feierte die Schützengesellschaft Aligse am Pfingstwochenende. Beim Umzug am Sonntag kamen sogar Gäste aus der Landeshauptstadt. Die Bruchmeister schauten vorbei.

24.05.2018

Der Deutsch-Französische Club Lehrte hat 15 Gäste aus der französischen Partnerstadt Vanves begrüßt. Bürgermeister Klaus Sidortschuk betonte die politische Tragweite der persönlichen Begegnung.

24.05.2018