Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Müllsammeln: Die Stadt macht sich frühlingsfein
Umland Lehrte Nachrichten Müllsammeln: Die Stadt macht sich frühlingsfein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 23.02.2018
Auch die Mitglieder der Feuerwehr helfen kräftig dabei, Lehrte von Müll zu befreien. Quelle: privat
Anzeige
Lehrte

 Wenn der Winter sich zurückzieht, ist es Zeit für den Frühjahrsputz. Das sieht auch der Stadtmarketingverein Lehrte so. "Lehrte putzt sich raus" heißt das Motto für eine Aktion am Freitag,  16. , und Sonnabend, 17. März. Wie in den vergangenen Jahren sind Schulen, Kindertagesstätten, Vereine und Bürger aufgerufen, sich an dieser Müllsammelaktion zu beteiligen. Die Schirmherrschaft übernimmt erneut Bürgermeister Klaus Sidortschuk. Am Freitag werden die Kinder aus den Schulen und Kindertagesstätten für Sauberkeit im Bereich ihrer Einrichtungen sorgen. Am Sonnabend sind dann Lehrter Vereine, Organisationen, Firmen, Hausgemeinschaften und Privatleute an der Reihe. Weil viele Hände ein schnelles Ende bedeuten, hoffen Sonja Truffel und Udo Gallowski vom Stadtmarketing auf zahlreiche Freiwillige. 

Wie viele andere Kommunen in der Region beteiligt sich Lehrte mit seiner Müllsammelaktion an dem Programm „Der große Rausputz“ des Abfallentsorgers aha. Dieser stellt einen Container und die Sammelsäcke zur Verfügung. Das Einsammeln der Abfallsäcke wird vom Stadtmarketing Lehrte organisiert. Los geht es am 17. März um 10 Uhr an der Mensa Friedrichstraße. Dort gibt es dann um 14 Uhr für alle fleißigen Müllsammeler einen kleinen Imbiss und Getränke. Handschuhe und festes Schuhwerk sollten mitgebracht werden.

Wer die Aktion finanziell unterstützen oder selbst mitmachen möchte, kann dies bis zum 9. März per E-Mail an Sonja Truffel (sonja.truffel@lehrte.de) oder Udo Gallowski (Udo.Gallowski@gmx.de) anmelden.  

Von Sandra Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Normalfall versucht die Polizei, Zweibeiner hinter Schloss und Riegel zu bringen. Am Montagabend hat sie es mit einem vierbeinigen Sonderfall zu tun gehabt - dem Hängebauchschwein Inge.

23.02.2018

Vollbremsung beim großen Lehrter Streitthema der vergangenen Wochen: Der Wochenmarkt soll nun doch an der Matthäuskirche bleiben. Die Verlegung an das City-Center ist vom Tisch. Zumindest vorerst.

23.02.2018

Verschandeln dreigeschossige Häuser am Dorfrand das Ortsbild? An dieser Frage zum geplanten Neubaugebiet „Hannoversche Straße Nord-Ost“ in Ahlten scheiden sich im Ortsrat weiterhin die Geister.

23.02.2018
Anzeige