Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbruchserie im Ahltener Gewerbegebiet
Umland Lehrte Nachrichten Einbruchserie im Ahltener Gewerbegebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.10.2017
Von Achim Gückel
Einbrecher sind im Ahltener Gewerbegebiet in die Gebäude von vier Betrieben eingedrungen. Quelle: Archiv
Anzeige
Ahlten

Von der Einbruchserie an den Straßen Im Mergelfeld und Im Kornfeld waren ein Autohandel und eine Autowerkstatt sowie ein Gartenbaubetrieb und das neue Zentrum für Kleintiermedizin betroffen. Nach Auskunft der Polizei hebelten die Unbekannten an allen vier Gebäuden Fenster oder Türen auf und durchsuchtendie Räume nach Wertgegenständen.

Dabei hatten es die Eindringlinge ganz offensichtlich auf Geld abgesehen. In einer Firma erbeuteten sie 700 Euro, in einer anderen einen deutlich geringeren Betrag. Außerdem stahlen sie aber noch mehrere Handys und einen Tablet-Computer. Den Tresor entwendeten die Unbekannten aus dem veterinärmedizinischen Zentrum. Sie trugen den verschlossenen Safe aus dem Gebäude und versuchten dort, ihn aufzubrechen. Als dass misslang, ließen sie den Safe an Ort und Stelle zurück.

Wie hoch der von den Einbrechern angerichtete Schaden an den Fenstern und Türen ist, steht noch nicht fest. Die Polizei betont, dass sie Spuren gesichert hat und die Ermittlungen andauern. Ob es möglicherweise Videoaufzeichnungen aus dem Gewerbegebiet gibt, welche die Einbrecher zeigen, steht noch nicht fest. Die Ermittler halten es für wahrscheinlich, dass bei allen vier Einbrüchen dieselben Täter am Werk waren. Zeugenhinweise nimmt das Kommissariat in Lehrte unter Telefon (0 51 32) 82 70 entgegen.

Am helllichten Tag ist ein Einbrecher am Mittwoch in ein Einfamilienhaus an der Peiner Heerstraße in Aligse eingedrungen. Er stahl daraus Schmuck und ein elektronisches Gerät, teilt die Polizei mit. Über den Wert der Beute gibt es keine Angaben.

Achim Gückel 28.09.2017
Nachrichten Zwischen Hämelerwald und Lehrte-Ost - A 2: Zehn Kilometer Stau nach Lkw-Unfall

Auf der Autobahn 2 zwischen Hämelerwald und Lehrte-Ost sind am Mittwochnachmittag zwei Lastwagen in einem Stauende aufeinandergefahren. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Verkehr staute sich auch am Abend noch immer auf mehreren Kilometern.

27.09.2017

Rund 300 Besucher, etliche Experten und eine Dauer von mehr als vier Stunden: Aligse hat am Dienstagabend eine denkwürdige Einwohnerversammlung zum geplanten Neubau des Aldi-Logistikzentrums erlebt. Dabei wurden erneut heftige Proteste laut - und Bürgermeister Klaus Sidortschuk erhielt 1100 Protestunterschriften.

Achim Gückel 30.09.2017
Anzeige