Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte versuchen 25-Jährige zu vergewaltigen
Umland Lehrte Nachrichten Unbekannte versuchen 25-Jährige zu vergewaltigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 27.01.2016
Lehrte

Zwei Unbekannte steht im Verdacht, am vergangenen Sonntagmorgen versucht zu haben eine 25-Jährige an der Große Moorstraße in Lehrte zu vergewaltigen.

Die junge Frau war zu Fuß vom Bahnhof Lehrte zu ihrer Wohnung unterwegs. Als sie bemerkte, dass ihr zwei unbekannte Männer folgten, begann sie zu laufen. Plötzlich erfasste sie einer der Unbekannten am Arm, während sein Komplize sie mit einem Messer bedrohte und aufforderte, "die Beine breit zu machen." Das Opfer wehrte sich und schrie lautstark um Hilfe. Als in einem angrenzenden Haus das Licht anging, flüchteten die Täter in Richtung Leinestraße.

Die Polizei hat ein Verfahren wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung eingeleitet und suchen nun dringend Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Der Mann mit dem Messer ist etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, kräftig, hat dichte Augenbrauen und trug einen dunklen Dreitagebart sowie eine dunkle Jacke. Er spricht deutsch mit Akzent und hat eine große, etwas schiefe Nase. Sein Komplize ist etwa 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und dicklich. Er war mit einer dunklen Weste bekleidet. Beide Männer trugen unter den der Jacke und der Weste Kapuzenshirts. Außerdem hatten sie sich dunkle Mützen aufgesetzt. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 109-5555 entgegen.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut acht Monate nach der Fusion hat die Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen ihre erste Bilanz im neuen Zusammenschluss vorgelegt.

26.01.2016

Der westliche Abschnitt der Goethestraße in Lehrte soll in einer kostengünstigen Minimal-Variante ausgebaut werden: Dafür haben sich die Politiker im Bauausschuss am Montagabend einmütig ausgesprochen.

26.01.2016

Prominenter Gast in der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hämelerwald: Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) hat dort am Montag die Arbeit des schulinternen Leseclubs gewürdigt. Die Politikerin las Kindern eine Geschichte über Selbstbewusstsein vor und beantwortete auch ein paar ungewöhnliche Fragen.

25.01.2016