Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Zug nach Braunschweig fährt ab Dezember alle 30 Minuten
Umland Lehrte Zug nach Braunschweig fährt ab Dezember alle 30 Minuten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 13.02.2018
Fahrgäste steigen in Peine in den Zug nach Hannover. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

 Zwischen Hannover und Braunschweig soll der Regionalexpress von Dezember diesen Jahres an halbstündlich statt wie bisher zumeist ein Mal pro Stunde pendeln. Damit sollen noch mehr Autofahrer zum Umstieg auf den Zugverkehr motiviert werden, teilte der Vorsitzende des Regionalverbands Großraum Braunschweig am Dienstag mit.

Bereits heute nutzen knapp 20 000 Fahrgäste werktags den Zugverkehr auf dieser Strecke. Auch Peine und Lehrte erhalten durch die Taktverdichtung ein weiter verbessertes Angebot im Nahverkehr. Wie schon der stündlich fahrende Zug zwischen Braunschweig-Hannover und Bielefeld-Rheine werden die zusätzlichen Züge von der Westfalenbahn gefahren.

Die Fahrplanverbesserungen sollen ohne erhebliche Mehrkosten möglich werden. Personal und Züge der Westfalenbahn werden effizienter eingesetzt, teilte der Regionalverband mit.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den beiden Weihnachtskonzerten des Gymnasiums sind genau 3243,92 Euro gesammelt worden. Das Geld wurde jetzt dem Verein Glücksmomente überreicht, der für Kinder Therapien mit Pferden anbietet. 

03.02.2018

Am Montag wurde der Vertrag zwischen der Stadt, dem Bezirksverband und dem Kleingartenverein Feierabend unterzeichnet. Auf der neuen Fläche soll es auch mit weniger als 25 Pächtern losgehen.

01.02.2018

Bei den ersten Berufsorientierungstagen der Realschule Lehrte konnten die achten Klassen zehn Berufsbranchen kennenlernen und erste praktische Übungen machen.

01.02.2018
Anzeige