Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Multivan für 60 000 Euro gestohlen
Umland Lehrte Multivan für 60 000 Euro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 08.01.2019
Autodiebe haben in Sievershausen einen VW Multivan im Wert von 60 000 Euro gestohlen. Quelle: Symbolbild
Sievershausen

Als ein Sievershausener am späten Sonntagabend nach einer achttägigen Abwesenheit über den Jahreswechsel nach Hause zurückkehrte, wollte er seinen Augen nicht trauen: Sein vor dem Grundstück in der Straße Dammbusch abgestellter VW Transporter Multivan war verschwunden. Nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte haben offensichtlich Autodiebe das verschlossene und an der Straße geparkte Fahrzeug gestohlen. Der Diebstahl muss sich zwischen Sonnabend, 29. Dezember, 18 Uhr, und Sonntag, 6. Januar, 23 Uhr, abgespielt haben. Der neuwertige Transporter, Baujahr 2017, hat nach Angaben der Ermittler noch einen Zeitwert von rund 60.000 Euro. Der VW ist grau-beige lackiert und hat ein Kennzeichen mit „WOB“ für Wolfsburg. Die Lehrter Polizei hofft nun auf mögliche Hinweise von Zeugen, die sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 bei der Wache melden sollten.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben Schüler des Lehrter Gymnasiums fliegen im März nach New York, um dort am „United Nations Model 2019“ teilzunehmen. In dem Projekt simulieren die Zwölftklässler Konferenzen der Vereinten Nationen und vertreten dabei als Delegation die Interessen von Burundi – alles auf Englisch natürlich.

08.01.2019

Beim Neujahrskonzert im Rosemarie-Nieschlag-Haus haben rund 120 Zuhörer Schlager aus aller Welt genossen. Wegen der Umbauarbeiten ging die Veranstaltung erstmals im Speisesaal des Altenheimes über die Bühne.

07.01.2019

Der SV 06 Lehrte will sein Inklusionsprojekt „Alle an den Ball“ ausweiten. Ein gemeinsames Fußballtraining für Behinderte und Nichtbehinderte soll es künftig nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene geben.

07.01.2019