Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Stadtwerke dürfen sich Topversorger nennen
Umland Lehrte Stadtwerke dürfen sich Topversorger nennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 27.01.2019
Der neue Stadtwerke-Chef Björn Sommerburg freut sich mit Michelle Müller (Mitte) und Gabriele Günther vom Kundenservice über die Auszeichnung TOP Lokalversorger 2019. Quelle: privat
Lehrte

Die Stadtwerke Lehrte dürfen sich in den Bereichen Strom und Gas erneut „Top-Lokalversorger“ nennen. Ein unabhängiges Verbraucherportal hat dem Energieanbieter sein gleichnamiges Gütesiegel für 2019 verliehen.

Auf der Internetseite energieverbraucherportale.de wurden dafür bundesweite Angebote von Energieversorgern verglichen. Berücksichtigt wurde Energiepreise, regionales Engagement, Umweltschutz sowie Service und Qualität der Kundenbetreuung. „Der Vorteil, dass der Energieversorger zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Lehrte ist, ermöglicht es, nicht das Profitinteresse, sondern den Service am Kunden vor Ort an erste Stelle zu setzen“, heißt es seitens der Stadtwerke.

Marktanalysen hätten gezeigt, dass nicht nur faire Energiepreise, sondern auch persönliche, zuverlässige und unbürokratische Betreuung für die Kunden immer wichtiger werden, wenn sie sich für einen Energielieferanten entscheiden. „Das hebt die Stadtwerke Lehrte von den großen Energiekonzernen und den anonymen , bundesweit agierenden Energielieferanten ab“, betont Stadtwerke-Chef Rainer Eberth.

Gerade vor Weihnachten hätten Lehrtes Stadtwerke mit hoher Flexibilität gepunktet, nachdem durch die Welle von Insolvenzen von freien Energielieferanten auch Kunden und Firmen in Lehrte betroffen waren. „Durch schnelle und unbürokratische Hilfe haben wir dafür gesorgt, dass sowohl das Krankenhaus Lehrte als auch betroffene Bürger weiterhin mit Erdgas beliefert wurden“, erklärt Eberths Nachfolger Björn Sommerburg

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Früher nannten sie sich Black Power Musik Company, jetzt heißen sie Power Brass Lehrte: Der Musikverein um den Vorsitzenden Thomas Höfel startet jetzt mit neuem Namen, Programm und Dirigenten durch.

24.01.2019

Der Kirchenkreistag setzt beim Personal auf bewährte Köpfe. Nur zwei Ehrenamtliche sind neu in den Kirchenkreisvorstand gewählt worden. Ralph Scheferling bleibt Vorsitzender des Kirchenkreistags.

26.01.2019

Ist in Steinwedel in Sachen Straßenverkehr alles in Ordnung, oder gibt es vielleicht doch einige gravierende Probleme? Die Meinungen dazu gehen auseinander. Das ist jetzt im Ortsrat deutlich geworden.

23.01.2019