Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lehrte Bogenschützen bitten zu Tag der offenen Tür
Umland Lehrte Bogenschützen bitten zu Tag der offenen Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 27.07.2018
Beim Tag der offenen Tür dürfen die Besucher einmal selber zu Pfeil und Bogen greifen. Quelle: privat
Anzeige
Aligse

Sich einmal selbst wie Robin Hood fühlen – das können Interessierte am Sonntag, 12. August. Die Bogensportabteilung der Schützengesellschaft (SG) Aligse lädt dann zu einem Tag der offenen Tür ein. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer aller Altersgruppen. Auch Körperbehinderte sind ausdrücklich eingeladen. Die Pforten des Bogensportplatzes „Zum Blauen See“ gleich hinter dem Median-Hotel öffnen sich von 11 bis 16 Uhr. Erfahrene Bogenschützen des Vereins stehen den Besuchern dort zur Seite und erklären, wie sie den Pfeil einlegen, den Bogen spannen, zielen und dann den Pfeil auslösen müssen.

Auch der Nachwuchs fühlt sich wie Robin Hood. Quelle: privat

Während sich Spaß und die ersten Erfolge schon beim Ausprobieren einstellen könne, wirken sich andere Aspekte erst mit regelmäßigen Training aus: Die Bewegung an der frischen Luft, die Kräftigung der Rücken-, Schulter- und Armmuskulatur mit einer automatisch einhergehenden Verbesserung der Haltung, die Schulung der Konzentration und nicht zuletzt die Erfahrung der Gemeinschaft im Verein.

Weil sich vor einiger Zeit auch ein paar Bienenvölker auf dem Bogensportplatz angesiedelt haben, gibt es neben dem Schießbetrieb auch Informationen über Bienen. Besucher können zudem Honig erwerben. Nähere Infos über den Bogensport gibt es in Internet auf www.sg-aligse.de. Abteilungsleiter Jens Mumme ist per E-Mail an bogensport-aligse@arcor.de erreichbar.

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auftakt zum Lehrter Schützenfest: Trotz der großen Hitze lief beim feierlichen Großen Zapfenstreich im Stadion am Donnerstagabend fast alles reibungslos. Zahlreiche Zuschauer sahen zu.

30.07.2018

Am frühen Freitagmorgen ist in weiten Teilen Lehrtes der Strom ausgefallen. Schuld daran war ein Defekt in einem Mittelspannungskabel. Die Fehlerquelle liegt direkt unter dem Marktplatz.

27.07.2018

Vor fünf Jahren, am 27. Juli 2013, ging zwischen Wassel und Sievershausen auf breiter Front ein verheerender Hagelsturm nieder. So haben die Menschen in Lehrte und Sehnde das Naturereignis erlebt.

29.07.2018
Anzeige