Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Eilvese
Eilvese
Neustadt
Viele Volksvertreter, wenige Bürger diskutieren mit um die Kürzungspläne der Region beim Busverkehr.

Viele Bürgervertreter, wenige Bürger und eine Menge konstruktiver Vorschläge: das ist die Bilanz eines Diskussionsabends um Kürzungen im Regiobus-Liniennetz. Die Region will bei fünf Linien im Neustädter Land den Rotstift ansetzen, eine zur Premium-Linie aufwerten. Aus dem Publikum kam vielfach der Wunsch, den ÖPNV attraktiver zu gestalten.

  • Kommentare
mehr
Eilvese
Riikka Hinkelmann wird neue Pastorin in Der Kirchengemeinde Eilvese

Neustart im Neubaugebiet. Pastorin Riikka Hinkelmann übernimmt im neuen Jahr das Pfarramt in der Kirchengemeinde Eilvese. Die 37-jährige hat vor, langfristig für ihre Gemeinde da zu sein. 

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Dachdeckerlehrling Tim Gödecke (19) absolviert einen Lehraufenthalt auf Malta

Nicht nur Studenten zieht es immer häufiger ins Ausland. Ein Dachdeckerbetrieb aus Neustadt-Eilvese ermöglicht seinen Lehrlingen, vergleichbare Erfahrungen in Europa zu sammeln. Ein Konzept, das immer mehr Anhänger findet. Der Fachkräftemangel ist ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung.

  • Kommentare
mehr
Eilvese
Neuer Vorschlag: Essen Eilveses Grundschulkinder ab Sommer im benachbarten Vereinsheim des STK?

Mit einer überraschenden Lösung könnte die schwierige Entscheidung für Ganztagsbetrieb in der Grundschule Eilvese leichter werden.  Statt eine neue Mensa zu bauen, könnte das benachbarte Vereinsheim des STK Eilvese mit genutzt werden.

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Dieter (von links) und Günter Homann, Sven Noack, Mechthild Umlauf, Philipp Schönewolf sowie Mariella und Jakob (beide 4) helfen beim Laubharken auf dem Nöpker Friedhof

In der Gemeinschaft mach die Arbeit Spaß und ist schnell erledigt. Das zeigte sich am Sonnabend in Nöpke und auch sonst vielerorts im Neustädter Land, wo die freiwilligen Helfer ausrückten, um beispielsweise die Friedhöfe vom Laub zu befreien.

  • Kommentare
mehr
Neustädter Land
Den Schneerener Eichenbrink hatte Sturm Xavier besonders schwer getroffen.

Der Sturm Xavier Anfang Oktober hat im städtischen Baumbestand riesige Schäden verursacht. Allein für Aufräumarbeiten gibt die Stadt nun fast 150.000 Euro aus.

  • Kommentare
mehr
Neustädter Land
Luther, pädagogisch: Heute gibt es den Reformator und Bildungsvorkämpfer sogar als Playmobil-Figur.

Sie waren Vorkämpfer der Bildung für jedermann - auch im Neustädter Land wurden die Appelle von Martin Luther und Philipp Melanchthon gehört. Einige Schulen in den Dörfern wurden bereits im 16. Jahrhundert gegründet. Der ehemalige Lehrer Lutz Caspers arbeitet an einer Übersicht.

mehr
Neustadt
Oberlöschmeister Dennis Schumann (Dritter von links) erklärt den Gruppenführern Marcel Nellesen (von links), Dennis Tatje und Zugfüher Andreas Blanke die Lage.

Sie kommen zum Einsatz, wenn die Kameraden in anderen Feuerwehren an ihre Grenze stoßen - die Bereitschaften der Feuerwehr. Am Sonnabend absolvierten die fünf Züge der 1. Feuerwehr-Bereitschaft der Region Hannover ihre jährliche Übung. Auf dem Programm stand alles von Unfall bis zum Industriebrand.

mehr
Neustädter Land
Großübung: Viele Feuerwehrfahrzeuge sind am Sonnabend im Bereich Neustadt, Garbsen und Wunstorf unterwegs.

Nicht erschrecken: Mit viel Blaulicht und Martinshorn ist am Sonnabend zu rechnen - das muss nicht gleich eine Katastrophe bedeuten. Die Bereitschaft der Regionsfeuerwehr hat groß angelegte Übungen im Neustädter Land und darüber hinaus angekündigt.

mehr
Neustadt
An der Grundschule Eilvese ist der Platz knapp. Für Ganztagsbetrieb müsste sie ausgebaut werden.

Die SPD tut sich schwer mit einer Entscheidung für eine teilgebundene Ganztagsschule in Eilvese. Das Thema sollte am Donnerstag im Rat behandelt werden, der Verwaltungsausschuss hat es am Montag aber noch einmal vertagt: Beratungsbedarf, hieß es. Eilveser Eltern rufen zu einer Demonstration auf.

mehr
Neustadt
Günter und Wanda Wächter sind sprachlos über die unerwünschte Hinterlassenschaft vor ihrer Haustür.

Weil zwei Eilveser sich immer wieder über Hundekot am Rand ihres Grundstücks ärgern, versuchen sie mit Absperrband, Gewürzen und ausgelegten Zweigen für Abstand zu Sorgen. Was das Ehepaar am Sonntag dann vor seiner Haustier fand, macht beide Partner sprachlos.

mehr
Neustädter Land
Wildwechsel ist im Herbst besonders kritisch - die Tiere sind in der Dämmerung schwieriger zu sehen, der Bremsweg ist länger.

Einen gewaltigen Schrecken, eine Schürfwunde und ein demoliertes Auto trug eine 20-jährige Frau aus Neustadt aus der Begegnung mit einem Reh auf der Straße davon. Das Tier war ihr in der Nacht zu Sonntag gegen 23.30 Uhr vor den Kühler gesprungen, als sie aus Himmelreich kommend Richtung Eilvese fuhr.

mehr
1 3 4 ... 14