Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Empede
Empede
Neustadt
In diesem Haus könnte Raymond Turcq gewohnt haben. Wo steht es?, fragt sein Sohn François.

François Turcq, Sohn eines ehemaligen französischen Zwangsarbeiters, sucht im Neustädter Land den Hof, auf dem sein Vater seinerzeit gearbeitet hat.

mehr
Haus wird verkauft
Foto: Teresa Enke wird nach Köln ziehen.

Zweieinhalb Jahre nach dem Tod Robert Enkes kehrt seine Witwe Empede den Rücken. Es ist ein stiller Abschied, aber eben doch kein ganz geräuschloser: Teresa Enke, die Witwe des früheren 96-Kapitäns und Torhüters der Fußball-Nationalmannschaft, Robert Enke, lässt Hannover hinter sich.

mehr
Lebensmittelgeschäfte
Das Einkaufszentrum Mandelsloh hat sich gemausert, ist für den Norden unverzichtbar.

Es wird nicht besser, mit der Infrastruktur im weiten Neustädter Land. Die Einkaufsmöglichkeiten in den Dörfern zwischen Poggenhagen und Stöckendrebber, Scharrel und Schneeren sind ein Beleg für zunehmende Schwierigkeiten, notwendige oder auch liebgewonnene Angebote aufrechtzuerhalten. Die meisten Dorfgaststätten sind längst verschwunden, Fleischer, Bäcker, Tankstellen und Dienstleister gibt es in immer weniger Stadtteilen.

mehr
Schwer verletzt
Foto: Bei Neustadt ist eine 43-Jährige mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt.

Am Montag gegen 13.40 Uhr ist es auf der Landesstraße zwischen Empede und Mariensee bei Neustadt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen: Eine 43-Jährige prallte mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt.

mehr
Empede
Das Baugebiet an der Weinbergstraße in Empede ist bis 2003 gewachsen. Der Besitzer will die letzten beiden Grundstücke frei verkaufen.

Von dieser Entscheidung könnte Signalwirkung ausgehen: Der Ortsrat Mariensee will für das Baugebiet Weinbergstraße in Empede (Region Hannover) das Einheimischenmodell aufheben lassen.

mehr
Neustädter Land

Stadtwerke-Geschäftsführer Helmut Eisbrenner wirbt dafür, dass Biogas aus den Anlagen im Neustädter Land ins öffentliche Netz eingespeist wird - Grund ist eine bessere Nutzung des Gases.

mehr
Neustädter Land
Die Region Hannover plant Fahrradwege am Mardorfer Pferdeweg.

Die Region Hannover investiert: Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft und Verkehr, hat am Donnerstag für die Region Radweg- und Straßenbauprojekte für insgesamt zwölf Millionen Euro angekündigt, die bis 2014 umgesetzt werden sollen. Mehr als 1,9 Millionen davon fließen ins Neustädter Land.

mehr
Neustädter Land

Sie zeigen den Autofahrern das exakte Tempo an, zeigen einen Smiley, wenn das Limit eingehalten wird oder mahnen Raser mit heruntergezogenen Mundwinkeln. Doch die mobilen Tempomesstafeln, die zurzeit an fünf verschiedenen Stellen im Stadtgebiet installiert sind, können noch mehr: Sie versorgen die Verwaltung mit statistischen Daten zum Verkehr.

mehr
300 Euro
Das Grab von Robert Enke.

Wie die „Bild“-Zeitung am Dienstag berichtete, habe die Staatsanwaltschaft Hannover entschieden, dass ein Rentner 300 Euro Geldbuße zahlen muss, weil er auf das Grab des ehemaligen Nationaltorhüters Robert Enke uriniert hat.

mehr
Neustädter Land

Eine Initiative gegen Wildunfälle von Mitgliedern der Jägerschaft um Hegeringleiter Hans-Ulrich Hahn ist an den Vorschriften gescheitert.

mehr
Robert Enke
Ein Blick auf das Grab von Robert Enke auf dem Friedhof in Empede im vergangenen November.

Wegen der Schändung von Robert Enkes Grab hat die Witwe des früheren Fußball-Nationaltorwarts Anzeige erstattet. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Sonnabend). Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe.

mehr