Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei Neustadt sucht Fahrradbesitzer
Umland Neustadt Polizei Neustadt sucht Fahrradbesitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 03.06.2018
Die Polizei Neustadt sucht den Besitzer dieses Rades. Quelle: Polizei
Neustadt

Die Polizei Neustadt hat ein Fahrrad unter Verschluss, bei dem unklar ist, wem es gehört. In der Nacht zu Pfingstmontag war Polizisten ein Radfahrer aufgefallen, der ohne Beleuchtung den Fußweg an der Wunstorfer Straße befuhr.

Als die Beamten dem Fahrer signalisierten, ihn kontrollieren zu wollen, flüchtete der Mann zu Fuß und ließ das Rad liegen. Der Gesuchte ist etwa 1,75 Meter groß, wirkte hager und ist dunkelhäutig. Das Fahrrad wurde sichergestellt und befindet sich derzeit im Polizeikommissariat Neustadt. Da der Mann es bislang nicht abgeholt hat, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es gestohlen worden ist. Eine Diebstahlanzeige für dieses Rad liegt der Polizei allerdings nicht vor.

Wer Hinweise zum Rad oder zum Eigentümer geben kann, erreicht das Polizeikommissariat Neustadt unter (05032) 95590.

Von Markus Holz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Marienseer Kreis lädt zum Sommerkonzert mit dem Vokalensemble vox aeterna ein. Das Konzert mit dem Titel „Dreams and Visions" wird am Sonntag, 3. Juni, ab 16 Uhr zu hören sein.

03.06.2018

6,27 Millionen Euro fließen 2018 in den Erhalt Neustädter Straßen. Das größte Projekt der nächsten Jahre wird die Landwehr mit ähnlichen Dimensionen wie die fast fertige Mecklenhorster Straße.

30.05.2018

Auch Friedhöfe müssen mit dem Trend gehen: Für Eilvese stellt eine Fachplanerin ihre Gedanken über Urnenpartnerfelder, schlichte Gräber und Orte des Gedenkens am 4. Juni vor.

02.06.2018