Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Blaue-Maus-Party: Kult, auch noch nach 50 Jahren
Umland Neustadt Nachrichten Blaue-Maus-Party: Kult, auch noch nach 50 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 21.03.2018
50 Jahre Blaue Maus: Die Rockkantine bringt das Zelt zum Kochen. Quelle: Steffen Gazioch
Anzeige
Rodewald

 Für manche war es wirklich schon „Verdamp lang her“, dass sie zuletzt in der Blauen Maus gefeiert haben. Doch der Kult lebt weiter: Beim Jubiläumsfest „50 Jahre Blaue Maus“ am Sonnabend drängten sich die Fans zu Hunderten im Zelt auf Höpers Hof. Veteranen trafen auf Jungvolk – allerdings: Nicht allzu jung. Als Mindestalter hatte Maus-Wirt Tim Höper für den Revival-Abend am Sonnabend 20 Jahren festgelegt. 

Der Rockkantine macht das nichts, auch die Musiker um den Neustädter Lokalmatador Ingo Lühring haben die 20 auch schon länger hinter sich gelassen. Und zu ihrem Mix älterer und neuerer Partykracher lassen die Zuhörer gern die langen Haare fliegen, ob sie nun blond, braun oder schon ergraut sind. „Eine großartige Geburtstagsfeier“, frohlockt Gastwirt Höper im Anschluss, „ich denke, die alten Weggefährten am Tresen da oben haben uns gern zugeschaut.“  

In Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen oder einfach ausgelassen feiern: Beim Jubiläumsfest „50 Jahre Blaue Maus“ mit Oldie-DJs und der Rockkantine kamen Hunderte von Gästen voll auf ihre Kosten. Fotograf Steffen Gazioch hat uns eine Auswahl seiner Schnappschüsse vom Abend zur Verfügung gestellt. 

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt rechnet aktuell viel zu wenig für gebührenpflichtige Einsätze der Feuerwehr ab. Deshalb wird die Gebührenordnung jetzt überarbeitet. Die Sätze für Personal- und Fahrzeugeinsätze steigen einer jetzt vorgelegten Kalkulation zufolge jeweils um ein Vielfaches.

21.03.2018

Nach der Klage von Vorstandsmitglied Hans-Heinrich Schmid unterstützt die Notgemeinschaft Steinhuder Meer jetzt auch Aktivitäten des Hannoverschen Yacht-Clubs gegen das Naturschutzgebiet Totes Moor.

21.03.2018

Das Wetter verhindert das Müllsammler in Empede und Himmelreich. Die Wulfelader ziehen stark vermummt los. Insgesamt liegt weniger Müll auf und an den Wegen rund um Wulfelade. Die fleißigen Sammler finden inzwischen mehr Coffee-to-Go Becher als Fast-Food Verpackungen in der Gemarkung.

21.03.2018
Anzeige