Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten KGS lädt zu Tag der offenen Tür und Ehemaligentreff ein
Umland Neustadt Nachrichten KGS lädt zu Tag der offenen Tür und Ehemaligentreff ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 23.02.2018
Auch die Schüler finden auf den Abi-Jahrgangsbildern in der KGS jede Menge bekannte Gesichter. Quelle: Kathrin Götze
Neustadt

 Gymnasialzweig, Profilklassen, Neustädter Modell, Sanitätsdienst, Musikerklassen: Mit einer Menge Informationen, Mitmachaktionen und Einblicken in die Arbeit an der Schule wollen Schüler und Lehrer der KGS beim Tag der offenen Tür ihren Mitschülern eine Ahnung von der Vielfalt des schulischen Lebens geben.

Dafür öffnet die Schule am Freitag, 2. März, 14.30 bis 17.30 Uhr ihre Türen, insbesondere für Viertklässler und ihre Eltern. Frühere Abiturienten können an diesem Tag unter anderem auch auf Suche nach sich selbst gehen: Die Schule hat die Abschlussfotos seit dem ersten Abi-Jahrgang 1983 vergrößern lassen und stellt sie an einer großen Fotowand aus.

Im Anschluss, ab 17.30 Uhr, ist ein Ehemaligentreffen angesetzt. Dazu sind  frühere Lehrer und Mitarbeiter eingeladen. Die Schule bittet um Anmeldungen per E-Mail an sekretariat@kgs-neustadt.org oder per Telefon (05032) 95220.

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Straßen ausgebaut werden, müssen Anlieger dazu manchmal beträchtliche Beiträge zahlen. Die SPD will das jetzt für Neustadt ändern: Dem Vorschlag der Sozialdemokraten zufolge könnte die Stadt den Ausbau selbst finanzieren, wenn sie die Grundsteuer um rund zehn Prozent anhöbe.

23.02.2018

Schnelle Hilfe kann Leben retten. Der plötzliche Herztod mit vorausgehendem Kammerflimmern kann durch einen Defibrillator  vermieden werden.  Der gemeinnützigen Verein Bürger für Eilvese will nun ein solches Gerät anschaffen. Der Verein sammelt Spenden, um sein Vorhaben umzusetzen.

23.02.2018

Basse tut viel für seine geflügelten Gäste: In einer großen Gemeinschaftsaktion am Wochenende haben zahlreiche Einwohner geholfen, das alte und marode Storchennest mit einem neuen zu ersetzen. Die Feuerwehren aus Neustadt und Basse unterstützten die Vogelfreunde mit der Drehleiter, um den Horst in 12,5 Metern Höhe auf einem abgesägten Pappelstamm zu installieren.

23.02.2018