Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ein ganz persönlicher Blick auf Luther
Umland Neustadt Nachrichten Ein ganz persönlicher Blick auf Luther
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 17.09.2017
Zu Gast im Kloster Mariensee: die Konzertsängerinnen Heidrun und Christiane Heinke von In Due. Quelle: Sebastian Latzke
Anzeige
Mariensee

Es ist ein Wiedersehen mit Heinke, einst Pastor in Osterwald. Seit Jahren kommt er am 2. Advent zum Weihnachtskonzert mit dem Konzertchor der SingAkademie Niedersachsen in die Klosterkirche. Nun präsentiert er eine ganz persönliche Sicht auf den Reformator Luher. Und er bringt Familie mit: die beiden Konzertsängerinnen Heidrun und Christiane Heinke von In Due. Pianistin Anke Höing begleitet die Heinkes. Choräle, Gospels und geistliche Musik der Romantik werden erklingen.

Die Veranstaltung in der Abtei des Klosters beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Im neu eröffneten Kloster-Café sind Besucher ab 14 Uhr willkommen.

Musik aus fünf Jahrhunderten erklingt am Sonnabend, 16. September, in der St.-Osdag-Kirche in Mandelsloh. Das Posaunenquartett Opus 4 musiziert dort gemeinsam mit Friedemann Engelbert an der Orgel. Im Programm der fünf Musiker: Stücke von Gabrieli über Bach bis Gershwin.

16.09.2017

Schwer verletzt ist ein Kite-Surfer nach Sturmböen am Mittwoch Mittag am Mardorfer Nordufer aus dem Steinhuder Meer gerettet worden. Der Mann erlitt beim Sport einen offenen Oberschenkelbruch, Passanten halfen, ihn aus dem Wasser zu ziehen.

Kathrin Götze 16.09.2017

Sie gestalten die Gemeinden maßgeblich mit, vertreten sie in geistlichen und rechtlichen Fragen, planen auch Bauprojekte: Die Kirchenvorstände in den mehr als 20 Gemeinden des Kirchenkreises zwischen Groß Munzel im Süden und Niedernstöcken im Norden werden im März neu gewählt.

Kathrin Götze 16.09.2017
Anzeige