Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher wirft Scheibe mit Gullydeckel ein

Neustadt Einbrecher wirft Scheibe mit Gullydeckel ein

Ein Einbrecher hat in den frühen Morgenstunden am Mittwoch einen Gullydeckel in der Straße Am Wallhof entfernt und damit die Scheibe eines Handyladens am Platz Zwischen den Brücken eingeworfen. Er stieg ein und stahl etliche Waren aus der Auslage.

Voriger Artikel
Wer sind die Namensgeber der Peter-und-Paul-Kirche?
Nächster Artikel
Verkehrskonzept: Cityring ist noch immer im Gespräch

Ein Unbekannter hat einen Schachtdeckel Am Wallhof entfernt und damit die Scheibe eines Handy-Geschäfts eingeworfen.

Quelle: Benjamin Behrens

Neustadt.  Ein Unbekannter hat am Mittwoch einen Gullydeckel vom Wendehammer Am Wallhof entfernt und damit die Scheibe eines Handygeschäfts Zwischen den Brücken eingeschlagen. In der Zeit zwischen 4.50 und 4.57 Uhr drang der Einbrecher durch das zerstörte Fenster ein und entwendete mehrere Gegenstände aus der Auslage. 

Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung der kleinen Leinebrücke, dort setzte er sich auf ein Fahrrad und fuhr in Richtung Innenstadt. Ein Augenzeuge beschreibt den Einbrecher als groß und schlank. Er sei dunkel gekleidet gewesen und habe eine Kapuze getragen. Zur Schadenshöhe ist bisher nichts bekannt. Stadt-Mitarbeiter beeilten sich, den offenen Schacht abzudecken.

Die Polizei Neustadt hofft auf weitere Hinweise, Zeugen werden gebeten sich unter Telefon (05032) 9559115 zu melden.

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten