Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Erfolgreiches Jahr für die Feuerwehr Mariensee
Umland Neustadt Nachrichten Erfolgreiches Jahr für die Feuerwehr Mariensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 02.02.2017
Geehrt und befördert: Peter Gliesmann,  Maximilian Bartling, Reinhard Busse, Fynn Aust, Vanessa May, Florian Schnupp, Janik Volk, Karl Bartling, es fehlt Hans-Otto Tegtmeyer Quelle: privat
Mariensee

Die Wehr besteht aus 95 Mitgliedern, davon zählen 20 zur Jugendfeuerwehr, 39 sind Aktive, 14 gehören zur Altersabteilung und 22 sind fördernden Mitgliedern. Ortsbrandmeister Axel Bartling bilanzierte bei der Dienstversammlung 2431 Dienst- und 142 Einsatzstunden. Dabei erinnerte Bartling in seinem Jahresbericht vor allem an einen mehrstündigen Einsatz nach Starkregen in der Danziger Straße in Neustadt. Wir waren an diesem Abend und der Nacht an 10 Einsatzstellen tätig und konnten in der Danziger Straße an allein 6 Einsatzstellen den Bürgern helfen, bekamen aber auch eine tolle Unterstützung mit warmen Getränken und sonstiger Verpflegung von den dortigen Anwohnern. Eine Woche später hätten sich Anwohner noch mit einer Spende bedankt.

Er möchte sich auch für die gute Zusammenarbeit mit der Polizei, dem Rettungsdienst unseren Nachbarwehren, der Stadtfeuerwehrführung, dem für uns zuständigen Mitarbeiter der Stadt Kai Knigge, sowie den örtlichen Vereinen und dem Ortsrat, stellvertretend dafür Heiner Zieseniß bedanken", sagte Bartling.

Fynn Aust, Maximilian Bartling, Janik Volk wurden als Feuerwehrmann-Anwärter aufgenommen, Vanessa May zur Löschmeisterin ernannt, Florian Schnupp zum Oberlöschmeister. Karl Bartling, Reinhard Busse, Hans-Otto Tegtmeyer wurden für 50 Jahre in der Feuerwehr geehrt. Der Bericht der Jugendfeuerwehr brachte für alle ein nach Worten der Betreuer überaus zufriedenstellendes Ergebnis: "Es läuft bei uns".

Von Dirk von Werder

Ohne die Begeisterung und das Engagement einer Hundertschaft Amedorfer hätte die Geschichte des Traditionsbades Franzsee vor 20 Jahren ein abruptes Ende genommen. Was dann folgte, ist eine Erfolgsgeschichte.

02.02.2017

Sie haben Großes geleistet und werden jetzt entsprechend gewürdigt: Mit Manfred Walter, Lothar Budde, Mandfred Knigge und Wolfgang Weihrauch sollen gleich vier besonders aktive Feuerwehrführungskräfte zu Ehrenbrandmeistern ernannt werden.

30.01.2017

Neue Führungsspitze beim Musikverein Berggarten

30.01.2017