Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten „Das Kinderhaus“ feiert runden Geburtstag
Umland Neustadt Nachrichten „Das Kinderhaus“ feiert runden Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 14.06.2018
Das Piratenboot bietet Platz für Praktikantin Tacha Tohrmann (von links), Erzieherin Cornelia Adamiec, Vera Aliger und ihre Schützlinge. Quelle: Benjamin Behrens
Welze

Wer nur einen Blick über das Gatter am Eingang des Kinderhauses in Welze wirft, ahnt nicht, was für Paradies sich dahinter erstreckt. „Das sind etwa 4000 Quadratmeter Geländefläche“, sagt Erzieherin Cornelia Adamiec. Seit zehn Jahren betreibt die Welzerin die „Das Kinderhaus“ als sogenannte Großtagespflege.

Es gibt viel zu entdecken, beispielsweise ein Meerschweinchengehege. Am Klettergerüst, auf dem Trampolin oder einem der vielen anderen Spielgeräte tummeln sich die Kinder. Levi kommt glücklich lächelnd aus dem Feld mit Wilderdbeeren hervor. „Ich habe eine Rutsche darangestellt, damit die Kinder nicht durch die Hecke zu den Erdbeeren gehen“, sagt Adamiec. Insgesamt dreizehn Kinder betreuen die Erzieherin und Tagespflegerin Vera Aliger.

Das Jubiläum soll mit einem Tag der offenen Tür mit Essen, Trinken und Aktionen für Kinder gefeiert werden. Am Sonnabend, 16. Juni, sind Gäste ab 15 Uhr willkommen. Eltern, die hoffen ihr Kind unterzubringen, müssen Geduld haben – das Kinderhaus ist bis 2020 ausgebucht.

Kleintiergehege, etliche Spielgeräte, eine eigene Pony-Koppel und sehr viel Platz zum Spielen – das Kinderhaus ist ein kleines Paradies mitten in Welze.

Von Benjamin Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schülerinnen der Berufsbildenden Schule Neustadt haben Flüchtlinge zum Backen eingeladen. Die süßen Spezialitäten werden am Freitag beim Mittagstisch im Haus der Kirche verkauft, der Erlös geht an das Refugium Neustadt.

16.06.2018

Radwege zwischen Hagen und Borstel sowie zwischen Otternhagen und Scharrel sollen neu gebaut, ein schadhaftes Stück entlang der Kreisstraße 333 bei Poggenhagen schleunigst repariert werden. Das fordern die Regionsabgeordneten von CDU und SPD unisono.

16.06.2018

Ortsfeuerwehren aus Vesbeck, Helstorf, Mandelsloh und Dudenbostel mussten in der Nacht zu Mittwoch zu einem brennenden Fahrzeug ausrücken. Der Wagen ging auf der Rodenbosteler Straße in Flammen auf.

16.06.2018