Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neustadts Ortsteile starten in den Frühjahrsputz
Umland Neustadt Nachrichten Neustadts Ortsteile starten in den Frühjahrsputz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 23.02.2018
Im vergangenen Jahr packten in Eilvese etliche Helfer mit an, um den Ort sauber zu halten. In diesem Jahr startet Eilvese fast zeitgleich mit Mandelsloh. Quelle: Archiv
Anzeige
Eilvese/Mandelsloh

 Hausmülle verpackt in Einkaufstüten, loser Unrat, im vergangenen Jahr entdeckten die Teilnehmer der Müll-Sammelaktion in Eilvese sogar ein herrenloses BXM-Fahrrad. Am Sonnabend, 3. März starten der Verein Bürger für Eilvese und das Dorfkomitee gemeinsam mit anderen Vereinen und Organisationen in den nächsten Frühjahrsputz. Nicht nur die Gemarkung soll im Rahmen der Aktion Der große Rausputz von achtlos entsorgtem Müll befreit werden, auch die neuangelegte Streuobstwiese kommt nicht zu kurz. Dort werden die ersten Bäume gepflanzt und die Kopfweiden erhalten einen neuen Schritt. Helfer sind gern gesehen, sie treffen sich um 9.30 Uhr am Schützenhaus. Für Verpflegung wird gesorgt.

Auch die Mandelsloher krempeln am Sonnabend, 3. März, die Ärmel hoch für den in Zusammenarbeit mit der Region durchgeführte Aktionstag. Ortsbürgermeister Günther Hahn und der Realverband warten vor dem Feuerwehrgerätehaus ab 9.30 auf Helfer, die gemeinsam losziehen. Nach der Sammelaktion stärken sich die Frühjahrsputzer mit Getränken und Bratwürsten.Die Aha stellt die Abfallbeutel und holt sie auch wieder ab. 

Von Benjamin Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regelmäßig laden Unbekannte Müll vor einem Altkleidercontainer an der Windmühlenstraße ab – sehr zum Ärger der Nachbarn. Der Stadtverwaltung ist die Lage bekannt, doch sie kann nicht eingreifen, denn der Container steht auf Privatgelände.

23.02.2018

Ein nächster Schritt zur Entwicklung der Innenstadt zeichnet sich ab – allerdings ist es nur ein Zwischenschritt. Im Sommer wird die Stadtbibliothek aus dem Westflügel des Schlosses ausziehen, da er abgerissen und neu gebaut werden soll. Bis die Bücherei neue Räume am Bahnhof beziehen kann, kommt sie im Freizeitzentrum Leinepark unter.

23.02.2018

Urlaubspläne der besonderen Art hegt die Borstelerin Martina Cordes: Die 59-jährige will nach Südafrika fliegen, dort auch vier Wochen in einem Kinderheim arbeiten. Als die pädagogische Mitarbeiterin den Hagener Grundschulkindern davon erzählte, beschlossen die spontan, ihr Geschenke mitzugeben.

23.02.2018
Anzeige