Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr löscht brennenden Müll
Umland Neustadt Nachrichten Feuerwehr löscht brennenden Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:46 01.03.2018
Einsatzkräfte löschen den auf einem Abschnitt der Hans-Böckler-Straße außerhalb des Wohngebiets abgekippten Müll. Quelle: Benjamin Behrens
Neustadt

 Am Montagmittag ist in der Ladung eines Müllwagens von Entsorger Remondis Feuer ausgebrochen. Der mit gelben Säcken beladene Lastwagen stand zunächst auf Höhe der Hertzstraße in der Hans-Böckler-Straße. Die eintreffende Feuerwehr Neustadt entschied, den fahrtüchtigen Transporter auf den zwischen Feldern gelegenen Abschnitt der Hans-Böckler-Straße außerhalb des Wohngebiets zu fahren. 

Dort wurde die abgekippte Ladung unter Atemschutz mit Harken nach Glutherden durchsucht. „Jeder Plastiksack räuchert wie verrückt“, sagte Einsatzleiter Karsten Fritsch. Um weitere Brandentwicklung zu vermeiden, durchtränkten die Löschkräfte die Müllsäcke mit Wasser. Die Brandbekämpfer waren mit 19 Einsatzkräften und zwei Löschfahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand.  Als Brandursache wird eine nicht völlig entleerte Spraydose vermutet. „Sie ist beim Verladen komprimiert worden, aufgeplatzt und durch die chemische Reaktion begann es zu brennen“, sagt Remondis-Sprecher Stefan Schlutter. „Es kommt immer wieder vor. In den Sack dürfen nur völlig entleerte Behälter.“

Am Montagmittag musste die Feuerwehr zu einem brennenden Müllwagen ausrücken. Als Brandursache wird eine beim Verladen zerdrückte, nicht entleerte Spraydose vermutet. 

Von Benjamin Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Spielzeugflohmarkt am Sonnabend, 10. März, im Bürgersaal im Veranstaltungszentrum Leinepark dürfen Kinder Spielzeug, Sportartikel und anderes anbieten – und zwar ohne Standgebühr. Ein paar Standplätze sind noch frei und können bei der Volkshochschule Hannover-Land gebucht werden. 

01.03.2018

Lädt die Landjugend Untere Leine Mandesloh zu ihrem jährlichen Lumpenball, dann zeigen 1200 Partyfans aller Altersklassen, dass sie Phantasie, gute Laune und beim Trinken wie Tanzen Ausdauer haben.

28.02.2018

Auch wenn Leine, Weser und Steinhuder Meer ein Stück entfernt sind: Vom Erlebnishof Borstel gehen künftig auch Paddeltouren aus. Betreiber Daniel Quambusch hat jetzt gemeinsam mit Partner Oliver Stelzmann das Unternehmen Paddeltour.de vom ehemaligen Hagener Michael Bibow übernommen, und auf dem Hof werden jetzt einige Schwerpunkte neu gesetzt.

28.02.2018