Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 79-jährige Radfahrerin wird bei Unfall in Eilvese schwer verletzt
Umland Neustadt Nachrichten 79-jährige Radfahrerin wird bei Unfall in Eilvese schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 19.02.2018
Symbolbild Quelle: Andreas Gebert/dpa
Eilvese

 Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montagvormittag gegen 11.15 Uhr eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 79-jährige war auf dem Radweg an der Eilveser Hauptstraße Richtung B 6 gefahren, als eine 39-jährige mit ihrem Wagen, einem Skoda Fabia, rückwärts aus einer Einfahrt setzen wollte. Dabei habe sie die herannahende Radfahrerin offenbar übersehen, meldet die Polizei

Beim Zusammenprall stürzte die Seniorin und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, wie es weiter heißt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. 

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Schule denkt an Zukunft und Vergangenheit: Beim Tag der offenen Tür am 2. März können sich Viertklässler und ihre Eltern über das vielfältige Angebot der Schule informieren. Früheren Schüler können dann auch die neue Fotowand mit den Abiturjahrgängen seit 1983 in Augenschein nehmen. Im Anschluss ist noch ein Treffen für ehemalige Lehrer und Mitarbeiter angesetzt. 

23.02.2018

Wenn Straßen ausgebaut werden, müssen Anlieger dazu manchmal beträchtliche Beiträge zahlen. Die SPD will das jetzt für Neustadt ändern: Dem Vorschlag der Sozialdemokraten zufolge könnte die Stadt den Ausbau selbst finanzieren, wenn sie die Grundsteuer um rund zehn Prozent anhöbe.

23.02.2018

Schnelle Hilfe kann Leben retten. Der plötzliche Herztod mit vorausgehendem Kammerflimmern kann durch einen Defibrillator  vermieden werden.  Der gemeinnützigen Verein Bürger für Eilvese will nun ein solches Gerät anschaffen. Der Verein sammelt Spenden, um sein Vorhaben umzusetzen.

23.02.2018