Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nöpke jubelt: Deutscher Vizemeister

Neustadt Nöpke jubelt: Deutscher Vizemeister

Seit Jahrzehnten vom Erfolg verwöhnt, hat die Feuerwehr Nöpke ihren größten Triumph jetzt mit einem zweiten Platz gefeiert: Die Jugend ist Deutscher Vize-Meister.

Voriger Artikel
Mit Kuchen, Krone, Schützenscheibe - die Dörfer feiern
Nächster Artikel
Musikfreunde gründen Feuerwehrkapelle

Jubel beim Bundesentscheid: Die Jugendfeuerwehr Nöpke ist Deutscher Vizemeister.

Quelle: privat

Nöpke. Ganz Nöpke war am Sonntag aus dem Häuschen. Zwei Reisebusse - voll besetzt mit der Feuerwehrjugend, mit Angehörigen und Fans, wurde am Abend von Feuerwehrfahrzeugen mit Blaulicht durch das Dorf eskortiert. Die Dorfgemeinschaft stand Spalier, schwenkte Plakate und Fähnchen, jubelte ihrem Feuerwehrnachwuchs zu. Stunden zuvor waren die Nöpker wie schon so oft in den vergangenen Jahrzehnten bei einem Leistungswettbewerb. Doch nicht "irgendeinem" - in Falkensee bei Berlin maß sich die absolute Elite der Jugendfeuerwehren aus Deutschland: 30 Gruppen, die sich über Entscheidungen auf mindestens vier Ebenen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hatten. Mit neun Jugendlichen, zwei Ersatzleuten und vier Betreuern trat die erfolgsverwöhnte Nöpker Nachwuchsgruppe an - und schaffte schier Unglaubliches: zweiter Platz, Vizemeister. Geschlagen nur von einer Truppe quasi aus der Nachbarschaft: Negenborn aus der Wedemark. 1442 Punkte erreichten die Negenborner in der Gesamtwertung aus Löschübung und Staffellauf, 1437 die Nöpker. Doppelsieg also für Niedersachsen, Doppelsieg auch für die Region Hannover. "Negenborn hat verdient gewonnen. Sie haben eine tolle Leistung gezeigt", sagte Nöpkes Jugendwart Georg Ströh im Anschluss. Und Bruder Alexander, der Nöpker Feuerwehrchef, befand jubelnd: "Ich bin der stolzeste Ortsbrandmeister in ganz Niedersachsen".

Von nichts kommt indessen nichts: Seit 15 Jahren ist der Nöpker Feuerwehrnachwuchs Dauersieger bei den Stadtmeisterschaften. Die Erfolgserie wurde in diesem Jahr gesteigert: Vizemeister auf Regionsebene, erstmalig Bezirksmeister, dann Vize-Landesmeister und nun also auch noch Vizemeister auf Bundesebene. "Wir sind aber nicht nur bei Wettbewerben erfolgreich", betont Jugendwart Georg Ströh. "Im vergangenen Jahr wurden wir vom Rotary Club für unser soziales Engagement ausgezeichnet", erzählt er. So sammelte die Jugendfeuerwehr Spielzeug für die Flüchtlingskinder in Neustadt und organisierte eine Typisierungsaktion für Knochenmarkspender. Im Seniorenheim Nöpke sind die Jugendlichen regelmäßig, um mit den Bewohnern zu spielen und spazieren zu gehen.

Die Nöpker Feuerwehr - eine Erfolgsgeschichte

Die Feuerwehr Nöpke ist eine starke Truppe: Allein in diesem Jahr erkämpften sich aktive Brandschützer, Jugend- und Kinderfeuerwehr 30 Pokale; die Vitrinen quellen über, heißt es im Feuerwehrhaus. Aktuell sind die "Großen", die Männer und Frauen aus der Einsatztruppe, Regionsmeister, die Jugendfeuerwehr Deutscher Vizemeister und die Feuerfüchse (Kinder) Lagermeister beim Sommerzeltlager.  „Die Teilnahme an Wettbewerben ist mit zum Teil hohen Kosten verbunden und deshalb möchten wir allen Unterstützern unseren Dank aussprechen“, sagt Ortsbrandmeister Alexander Ströh. Im aktiven Dienst stehen 65 Erwachsene, die Jugendgruppe 26, die Kindertruppe 17 Mitglieder.

doc6wn0lbvx4jq7u1j74mx

Fotostrecke Neustadt: Nöpke jubelt: Deutscher Vizemeister

Zur Bildergalerie

Von Susann Brosch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten