Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mehrere Stechen bei Helstorfer Schützen
Umland Neustadt Nachrichten Mehrere Stechen bei Helstorfer Schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 13.06.2018
Helstorfs Würdenträger 2018: Jugendkönigin Elisa Zederer, Schützenkönig Michael Bormann, Bürgerkönig Jörg Hennig und Kinderkönig Moritz Heinemann. Quelle: Susann Brosch
Helstorf

Bei den Schützen in Helstorf gab es in diesem Jahr mehrere Stechen. Beim Schießen zum Jugendkönig kam es zum Duell. Elisa Zederer konnte sich durchsetzen, und ihr Elternhaus wird mit ihrer ersten Jugendscheibe geschmückt werden. Um die Königswürde kämpften drei Schützenbrüder, doch es kann bekanntlich nur einen König geben. Der heißt in diesem Jahr Michael Bormann.

Beim Stechen zum Bürgerkönig waren sogar vier Personen beteiligt. Hier konnte Jörg Hennig das beste Ergebnis für sich verbuchen. Eindeutig hingegen war das Schießen der Kinderriege. Moritz Heinemann wurde in diesem Jahr zum dritten Mal Kinderkönig. Er hat große Ambitionen und will es bis zum Schützenkönig zu schaffen.

Zum drittem Mal wurde das Schützenfest in Helstorf am Sonnabend mit Discoklängen eingeläutet. Dazu bauten die Schützen gemeinsam mit dem ersten Versorgungsbataillon 141 aus Luttmersen ein Open-Air-Tanzparkett vor dem Schützenhaus auf. „Bis halb vier in der Früh haben hier 160 Menschen getanzt“, erzählte der zweite Vorsitzende Bormann.

Nach dem Katerfrühstück am Sonntag ging es zum Haus des Schützenkönigs und der Jugendkönigin, um die Scheiben anzunageln. Begleitet wurde der Zug durchs Dorf von der Musik- und Showguard Poggenhagen. „Am Montag um 18 Uhr geht es dann weiter, wenn wir die Schwarze Scheibe, auch Party-Scheibe genannt, anbringen werden“, freute sich Bormann. Wer die gewinnen wird, das ist noch geheim.

Von Susann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kein Mitglied der Bärenmusiker ist so lange dabei wie Harald Deseniß. Seit 27 Jahren marschiert die Musiker mit. Beinahe hätte ein Herzinfarkt im vergangenen Jahr die Karriere beendet.

13.06.2018

Der Zapfenstreich am Freitag war der Startschuss. Am Sonnabend waren Musiker, Schützen und Hunderte Zuschauer, wieder putzmunter. Schützenkönig Matthias Höhn wurde am Sonntag gefeiert.

13.06.2018

Torsten Brinkmann ist neuer König der Dudensener Schützen. Spannend war es bei der Jugendabteilung. Maja Neugebauer hat das mehrstündige Stechen für sich entschieden und ist Kinderkönigin.

13.06.2018