Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Steinchen durchschlägt Jalousie und trifft Scheibe
Umland Neustadt Nachrichten Steinchen durchschlägt Jalousie und trifft Scheibe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:43 24.02.2018
Symbolbild. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Suttorf

 Mit einem kleinen Steinchen hat ein Unbekannter in der Nacht zu Donnerstag auf ein Haus an der Suttorfer Ortsdurchfahrt geschossen. Das Geschoss durchschlug die Jalousie und beschädigte das Fenster dahinter. Das Steinchen hat etwa 5 Millimeter Durchmesser, wie die Polizei berichtet. Es muss mit einer Schleuder oder einer ähnlichen Vorrichtung abgeschossen worden sein.

Möglicherweise handle es sich um denselben Täter, der in den vergangenen zwei Wochen zahlreiche Scheiben in Neustadt und Umgebung zerstört hat, meint Jürgen Winkler, Leiter des Kriminalermittlungsdienstes. Hinweise nimmt das Kommissariat Neustadt unter Telefon (05032) 9559115 entgegen. göt

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geld und Schmuck haben Unbekannte am Donnerstag gegen Abend bei einem Einbruch in Niedernstöcken erbeutet. Sie hatten dort ein Fenster aufgehebelt und das Haus durchsucht. Die Polizei sucht Zeugen.

24.02.2018

Sie können Richter überstimmen, urteilen auch in Fällen, in denen es um Gewaltdelikte oder Drogen geht: Schöffen bringen Volkes Stimme in die Rechtsprechung. Axel Schlickers fünfjähriges Ehrenamt am Landgericht endet in diesem Jahr.

25.02.2018

Die Straße Am Dorfteich in Bordenau wird ab 9. April ausgebaut. Die Arbeiten sollen in zwei Abschnitte aufgeteilt werden, um möglichst wenig der Abläufe im Dorf zu stören. Der Ausbau soll nach Ostern beginnen.

25.02.2018
Anzeige