Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Reifen auf Aldi-Parkplatz zerstochen
Umland Neustadt Nachrichten Reifen auf Aldi-Parkplatz zerstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 28.04.2017
Symbolbild Quelle: Manfred Hensel (Archiv)
Anzeige
Helstorf

Die Autos gehörten den Teilnehmern einer Busreise, die ein Pferdezuchtverein organisiert hatte. Sie hatten mit der Filialleitung des Einkaufsmarkts abgesprochen, dass sie über das wochenende den Parkplatz nutzen durften. Als sie am Sonntagabend von ihrer tour zurückkamen, war die Empörung groß: An jedem der sieben abgestellten Wagen waren mehrere Reifen zerstochen.

Von Kathrin Götze

Mit schnellem Einsatz eines Defibrillators hat ein Ersthelfer am Sonntag einem 53-jährigen Neustädter wahrscheinlich das Leben gerettet. Der Mann hatte reglos im Schlafzimmer gelegen, die Polizei traf noch vor der Besatzung des Rettungswagens ein, brachte den Sanitäter gleich mit.

Kathrin Götze 28.04.2017

Geplante Umleitungsstrecke für Schwerlastverkehr birgt manch Unwägbarkeit in sich

27.04.2017

Der Jugend-Spielmannszug des TSV Neustadt bietet einen Schnupperkurs an, hofft auf neue junge Musiker.

27.04.2017
Anzeige