Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Polizei stoppt Fahrer ohne Versicherung
Umland Neustadt Polizei stoppt Fahrer ohne Versicherung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 10.03.2019
Bei einer Polizeikontrolle in Suttorf fiel ein Fahrer im Auto ohne Versicherung auf. Quelle: Symbolbild
Suttorf

Neustädter Polizeibeamte haben am Sonnabend gegen Mitternacht einen jungen Mann aus Hildesheim mit seinem Citroen in Suttorf angehalten. Sie stellten fest, dass für das Fahrzeug, das in Hildesheim zugelassen war, kein Versicherungsschutz besteht; die Kennzeichen waren zur Entstempelung ausgeschrieben. Der 22-jährige Fahrer musste den Wagen stehen lassen, gegen ihn läuft ein Verfahren wegen Fahrens ohne Pflichtversicherung.

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie haben nichts anbrennen lassen: Viel Lob gab es von den Besuchern für den „neuen“ Ball der freiwilligen Feuerwehr Neustadt. Die traditionelle Feier fand erstmals in der BBS-Aula statt, was weitere Neuerungen mit sich brachte

13.03.2019

Auch nach dem Ende der staatlichen Förderung ist im Neustädter Land das Interesse an eigenen Solaranlagen groß.

09.03.2019

Erst ruhig, dann hitzig: Die Ratssitzung am vergangenen Donnerstag ging zügig und vor allem harmonisch vonstatten. Als Ratsherr Godehard Kass den Klimaschutz ansprach, erhitzte sich vor allem sein Gemüt.

11.03.2019