Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Verein wählt neue Präsidentin
Umland Neustadt Verein wählt neue Präsidentin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 26.02.2019
Ursula Gruben (links) und die neue Vorsitzende Sabrina Laub verabschieden den langjährigen Vorsitzenden Jean-Claude Cousin-Sauer. Quelle: privat
Neustadt

Der Verein zur Pflege internationaler Beziehungen Neustadt hat eine neue Vorsitzende. Die Mitglieder wählten die 35-jährige Gymnasiallehrerin Sabrina Laub in der Jahresversammlung einstimmig zur Nachfolgerin von Jean-Claude Cousin-Sauer. Er stellte sich nicht mehr für das Amt zur Verfügung. Zum neuen ersten Vizepräsidenten bestimmten die mehr als 50 Anwesenden Adel Amor als Nachfolger von Wolfgang Littmann.

Ämter werden neu besetzt

Ohne Gegenstimme bestätigten die Mitglieder Ursula Gruben im Amt der zweiten Vizepräsidentin. Zur neuen Schatzmeisterin wählten sie Claudia Cousin-Sauer und zur neuen Schriftführerin Rita Paczkowski. Den Beirat, der den Vorstand beraten soll, bilden für zwei Jahre Pamela Hoffmann und Tim Kröger.

Bürgermeister würdigt Arbeit

Cousin-Sauer wurde zum Ehrenpräsidenten des Vereins ernannt, der insbesondere den Austausch mit der Partnerstadt La Ferté-Macé organisiert. „Ich scheide mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagte er. Bürgermeister Uwe Sternbeck würdigte die Arbeit des langjährigen Vorsitzenden und des Vereins insgesamt. Er betonte die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft gerade im Hinblick auf die schwierige Situation Europas und der Welt.

Cousin-Sauer wird sich weiterhin im Verein einbringen, insbesondere für die Besuche in der Partnerstadt. Der nächste Besuch ist über Himmelfahrt vorgesehen. „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, für das Thema internationale Beziehungen zu sensibilisieren und für interkulturelle Begegnungen zu begeistern“, sagte Laub.

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Mal hat die Grundschule Mariensee einen Box-Workshop für die Schüler organisiert. Der kam bei den Kindern so gut an, dass der Förderverein einen Boxsack und Handschuhe spendiert hat.

01.03.2019

Lange Wartezeiten, Hektik, auch Fehldiagnosen: In jüngster Zeit haben sich Beschwerden über die Notaufnahme im Klinikum Neustadt angesammelt. Das liege auch daran, dass viele Patienten dorthin kommen, die das nicht nötig hätten, sagen die Verantwortlichen.

01.03.2019

Den Führerschein hatte er schon vor einigen Wochen wegen Fahrens unter Drogeneinfluss abgeben müssen. Das hielt einen 48-jährigen Neustädter nicht davon ab, sich wieder hinters Steuer zu setzen.

26.02.2019