Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Ballenpresse setzt Stoppelacker in Brand
Umland Neustadt Ballenpresse setzt Stoppelacker in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 28.07.2018
Die Feuerwehr warnt vor der Wald- und Flächenbrandgefahr.. Quelle: Archiv (Elsner)
Otternhagen/Neustadt

Zu einer brennenden Rundballenpresse musste die Feuerwehr Otternhagen am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr ausrücken. Während der Arbeit hatte der Landwirt bemerkt, dass die Stoppel hinter dem Fahrzeug Feuer gefangen hatten. Er reagierte umsichtig, rief sofort die Feuerwehr und begann dann, selbst den Flächenbrand mit dem Feuerlöscher zu bekämpfen. Mit dem Wasser aus einer mitgebrachten Flasche kühlte er ein heiß gelaufenes Lager an der Presse, um zu verhindern, dass der Brand wieder aufflammt.

Die Einsatzkräfte brauchten nur noch einmal zur Sicherheit nachzulöschen, deshalb war der Einsatz bereits nach einer halben Stunde beendet. 23 Kräfte waren unter Leitung von Otternhagens Ortsbrandmeister Sascha Schneider im Einsatz, auch die Polizei kam, um den Vorfall aufzunehmen.

Die Feuerwehr weist aus diesem Anlass auf die Brandgefahr hin, die das anhaltend warme und trockene Wetter mit sich bringt. Die Waldbrandgefahr in Neustadt liege aktuell auf zweithöchster stufe, kann in den nächsten Tagen auf höchste Stufe ansteigen. Feuerwehrsprecherin Martina Fachmann nennt folgende Verhaltensregeln, um Wald- und Flächenbrände zu vermeiden:

Keine Zigarettenkippen aus dem Auto werfen.

Kein Unkraut abflammen.

Im Wald nicht grillen, kein Feuer machen.

Autos nicht auf trockenem Gras parken. Der Katalysator der Abgasanlage kann bis zu 800 Grad Celsius heiß werden und das darunter liegende Gras entzünden.

Parken nur auf offiziellen Wald-Parkplätzen, Wege nicht versperren.

Keine Glasflaschen in die Natur werfen.

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihr Auftritt auf der Seebühne ist schon fester Bestandteil des Sommers am Nordufer: Am Sonnabend, 28. Juli, präsentieren die Rocker von Werner Nadolny’s Jane Musik aus 49 Jahren Schaffensgeschichte.

25.07.2018

14 Künstler aus ganz Deutschland zeigen ihre Interpretationen zum Thema „Faszination Wasser“ im Schloss Landestrost. Die Ausstellung des Kunstvereins hat bis Sonnabend, 18. August, geöffnet.

24.07.2018

Wie arbeitet es sich mit Schimmel im Keller oder ohne Dämmung unterm Dach? Wer noch Zweifel an der Notwendigkeit eines Rathaus-Neubaus hat, kann sie am Tag der offenen Verwaltung am Montag ausräumen.

24.07.2018