Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Brieftaubenausstellung in Mecklenhorst
Umland Neustadt Brieftaubenausstellung in Mecklenhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 10.01.2019
Brieftauben sitzen bei einem Brieftaubenverein in einer Voliere. Quelle: dpa
Mecklenhorst

Sie gelten als Sprinter der Lüfte oder Rennpferde des kleinen Mannes - Brieftauben. Früher zur Nachrichtenübermittlung genutzt, werden die Tiere heute überwiegend für Flugwettbewerbe gehalten und gezüchtet. Viele von ihnen haben in ihrem Leben bei Flugwettbewerben bereits Tausende Kilometer vom so genannten Auflassort bis in den heimischen Schlag zurückgelegt und werden von ihren Besitzern gehegt und gepflegt. Sportliche Geschwindigkeiten erreichen die Tiere in der Luft: Je nach Wetter und Gegenwind erreichen die Tauben ein Tempo von bis zu 90 Stundenkilometern. Wer einen Blick auf preisgekrönte Tiere werfen möchte, kann das tun: Die Reisevereinigung Neustadt lädt für Sonntag, 13. Januar, zwischen 10 und 18 Uhr zu einer Brieftaubenausstellung nach Mecklenhorst, An den Teichen, ein. Gezeigt werden die Tiere verschiedener Züchter.

Von Mirko Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Johannes-Jürgen Laub (CDU) wurde am Mittwochabend zum Nachfolger von Ortsbürgermeister Klaus-Peter Sommer gewählt. Als Stellvertreterin hat Laub Magdalena Rozanska (SPD) an seiner Seite.

13.01.2019

Am Mittwoch hat ein bislang unbekannter Täter versucht eine 62-Jährige auszurauben. Der Versuch scheiterte und er flüchtete.

13.01.2019

Am Donnerstagmorgen wurde in eine Tankstelle an der Wunstorfer Straße eingebrochen. Die Polizei setzte für die Suche nach den Tätern einen Hubschrauber ein.

13.01.2019