Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Motorradfahrerin verletzt sich schwer
Umland Neustadt Motorradfahrerin verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 08.07.2018
Symboldbild Quelle: dpa
Anzeige
Neustadt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 hat sich eine 19-jährige Motorradfahrerin aus Bremen schwere Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr an der Anschlusstelle Leinstraße mit ihrer Suzuki auf die Bundesstraße aufgefahren. Dabei verlor sie aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug, stieß gegen die Mittelleitplanke und wurde auf die Fahrbahn geschleudert.

Während der Bergung musste die Bundesstraße in Fahrtrichtung Hannover für knapp eineinhalb Stunden gesperrt werden – vier Stunden vor der ohnehin wegen der Brückensanierung erforderlichen Vollsperrung. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Den Schaden am Motorrad schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Von Bernd Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einem Grundstück am Uferweg in Mardorf ist am Sonnabend eine Rasenfläche in Flammen aufgegangen. Das Feuer gefährdete einen Gastank – Verstärkung musste anrücken.

11.07.2018

Seit Freitagnacht ist die Leinebrücke noch bis zum frühen Montagmorgen voll gesperrt. Der Verkehr rollt über die Dörfer – Staus sind die Folge. In Suttorf, Basse und Empede klagen die Anwohner.

11.07.2018

Bürgermeister Uwe Sternbeck hat seine Verleumdungsanzeige gegen den UWG-Ratsherrn Willi Ostermann damit begründet, er sorge sich um das Ansehen der Verwaltung. Politiker zeigten sich überrascht.

09.07.2018
Anzeige