Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Multivisionshow Mallorca im VZ Leinepark
Umland Neustadt Multivisionshow Mallorca im VZ Leinepark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 11.01.2019
Reisejournalist und Buchautor Matthias Hanke lädt zu einer Reise nach Mallorca ein. Quelle: Matthias Hanke
Neustadt

Einen ganz besonderen Ausflug zu einem der beliebtesten deutschen Reiseziele verspricht der Reisejournalist und Buchautor Matthias Hanke seinen Besuchern für Donnerstag, 17. Januar, 19.30, Uhr im Kinosaal des Veranstaltungszentrums Leinepark, Suttorfer Straße 8, Neustadt.

Mallorca wird entweder geliebt oder als Ziel des Massentourismus abgetan. „Entdecken Sie die Naturschönheiten und das andere Mallorca“, lädt Reisejournalist und Buchautor Matthias Hanke ein. Dass die Insel mehr zu bieten hat, als lange Strände, habe sich längst herumgesprochen. „Die Zwischentöne sind vielfältig und elf Millionen Besucher pro Jahr, darunter die spanische Königsfamilie, können wohl kaum irren. Vor allem, wer sich abseits der Strandpromenade auf die Suche macht, findet viel Natürliches. Uralte Städte, Dörfer und Burgen sind Zeugen der wechselvollen Geschichte“, so Hanke.

Sein Vortrag führe in alle Regionen der Insel, zeige lohnenswerte Ausflüge in die Umgebung der Urlaubsorte und Möglichkeiten für Wanderungen im zerklüfteten Gebirge der Baleareninsel verspricht der Autor. Über Panoramastraßen gehe es hinauf zu verschwiegenen Klöstern und hinunter in einsame Buchten. Weitere Höhepunkte sind der alljährlich nachgespielte Piratenüberfall auf Sóller und ein Besuch der Osterprozessionen. Ein Bummel durch die Hauptstadt Palma, farbenfrohe Wochenmärkte und Ruinen zerstörter Festungen ergänzen den Vortrag, der live als Multivisionsshow präsentiert wird.

Wer Lust hat sich mit Hanke auf eine Tour quer über die Baleareninsel zu machen kann das tun: Die Multivisonsshow mit vielen Eindrücken von der Insel beginnt am Donnerstag, 17. Januar, ab 19.30 Uhr im Kinosaal des Veranstaltungszentrums Leinepark, Suttorfer Straße 8, Neustadt. Karten gibt es an der Abendkasse für 10 Euro. Der ermäßigte Preis beträgt 9 Euro.

Von Mirko Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es herrscht ein reges Kommen und Gehen im Marienseer Dorfladen. Seit acht Wochen hat das Geschäft in der Ortsmitte geöffnet. Nun können die Betreiber ein erstes Resümee ziehen.

11.01.2019

In Poggenhagen hat sich eine Bürgerinitiative mit dem Namen „Poggenhagener Forst“ gegründet. Die Gruppe um die Bürger von Gut Harms möchte die Baumfällarbeiten am Sonnabend verhindern.

14.01.2019
Garbsen Neustadt/Wunstorf/Garbsen - 1979: Als der Norden im Schnee versank

Winterchaos vor 40 Jahren: Schnee, Sturm und Eis legten das öffentliche Leben weitgehend lahm. Leser aus Neustadt, Wunstorf und Garbsen erinnern sich an diese Tage. Und so berichtete die Leine-Zeitung.

11.01.2019