Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Ausstellung „Faszination Wasser“ im Schloss
Umland Neustadt Ausstellung „Faszination Wasser“ im Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 24.07.2018
Herrmann Langheim, Rita Steinbach-Stenhoff und Klaus Ricke bringen Bilder an die Wand des Herzog-Erich-Saals. Quelle: Mirko Bartels
Anzeige
Neustadt

Geschäftiges Treiben im Schloss Landestrost: Mitglieder des Kunstvereins tragen Leitern durch den Herzog-Erich-Saal. Sie messen mit Zollstock und Wasserwaage, um den optimalen Platz für jedes der Werke von 14 Künstlern aus ganz Deutschland zu finden. Am Freitag, 27. Juli um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung mit dem Titel „Faszination Wasser“ ihre Türen. Angeregt durch den Bau des Balneons hat der Kunstverein Künstler deutschlandweit aufgefordert, sich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen und passende Werke einzureichen.

Die Ergebnisse sind erstaunlich vielfältig und zeigen längst nicht nur Wellen oder Küsten- und Seelandschaften. „Wir sind stolz auf die Bandbreite der Motive“, sagt die Vorsitzende Rita Steinbach-Spenhoff. Von mystisch bis realistisch reichen die Motive: Clement Loisel zeigt zum Beispiel Bootsflüchtlinge in düsteren Farben, dicht gedrängt auf der Suche nach Freiheit.

Einen anderen Zugang zum Wasser bietet der Berliner Künstler Philipp Mager. Deutlich bunter präsentieren sich seine Bilder. Er malt Badeszenen in der grafisch aufbereiteten Form der neuen Sachlichkeit.

Philipp Magers Badeszenen erinnern an Werbegrafik der Sechziger Jahre. Quelle: Mirko Bartels

Vernissage ist am Freitag, 27. Juli, ab 19 Uhr. „Alle Künstler haben zugesagt und werden vor Ort sein“, sagt Steinbach-Spenhoff. Auch bei der Eröffnung wird sich kulinarisch Alles um das Thema der Ausstellung drehen, verrät sie.

Die Ausstellung bleibt bis Sonnabend, 18. August, im Schloss. Geöffnet hat sie mittwochs bis sonnabends, 15 bis 18 Uhr, sonntags von 11 bis 18 Uhr, bei freiem Eintritt. Finissage ist am Sonntag, 19. August von 14 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Von Mirko Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie arbeitet es sich mit Schimmel im Keller oder ohne Dämmung unterm Dach? Wer noch Zweifel an der Notwendigkeit eines Rathaus-Neubaus hat, kann sie am Tag der offenen Verwaltung am Montag ausräumen.

24.07.2018

Die Bundesregierung plant ein Gesetz, um Kommunen von den Kosten für Bahn-Über- und Unterführungen zu entlasten, wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks berichtet.

24.07.2018

Tradition ist für ihn Ehrensache. Vito Piazza macht sein Eis nur mit natürlichen Zutaten und bringt mit seinen Kreationen der eiskalten Köstlichkeit in Mariensee nicht nur Kinderaugen zum Leuchten.

23.07.2018
Anzeige