Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Oberarzt informiert über Hüftprothesen
Umland Neustadt Oberarzt informiert über Hüftprothesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 21.11.2018
Dr. Dirk Rothenbusch Quelle: Stefan Gallwitz
Neustadt

Die Hüfte trägt den menschlichen Körper jeden Tag. Es kann sein, dass die Funktion dieses wichtigen Gelenks im Laufe des Lebens schlechter wird. Schmerzen beim Treppensteigen oder beim Tragen von Lasten können erste Anzeichen einer Hüftarthrose sein. Wenn der zunehmende Verschleiß des Gelenkknorpels nach und nach die Knochen sowie die Funktion von Sehnen, Bändern und Muskeln erfasst, wird die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigt.

Am Mittwoch,21. November steht Dr. Dirk Rothenbusch, Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Neustadt Rede und Antwort zum Thema „Arthrose des Hüftgelenkes – Moderne Gelenkprothetik heute“. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im großen Konferenzraum im Klinikum Neustadt, Lindenstraße 75. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen nicht nötig.

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist schon als „Wirtschaftsmacht von nebenan“ bekannt – nun wollen die Verantwortlichen das Handwerk auch als Hort des lebenslangen Lernens ins Gespräch bringen – hilft das gegen Fachkräftemangel?

18.11.2018

Licht ist das zentrale Thema der Fotografie. Besondere Lichtmomente zeigen die Mitglieder des Fotoclubs Bordenau bei einer Ausstellung ab Freitag, 23. November, im Dorfgemeinschaftshaus Bordenau.

21.11.2018

Viele Hundert Lichter brannten am Sonnabend für den Erhalt der Helstorfer Grundschule. Mehr als 150 Unterstützer jeden Alters trafen sich am „Mahnmal“ auf dem Aldi-Parkplatz und entzündeten Kerzen.

18.11.2018