Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Rodewald feiert drei Tage Jahrmarkt
Umland Neustadt Rodewald feiert drei Tage Jahrmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 11.09.2018
Der Jahrmarkt in Rodewald ist und bleibt eine Attraktion. Quelle: Oheim (Archiv)
Rodewald

Mit dem Handwerker- und Bauernmarkt von einst hat der Jahrmarkt Rodewald nichts mehr zu tun. Bei den ersten Märkten vor mehr als 400 Jahren wechselten noch Karren, Zuchtschweine oder Hühner den Besitzer. Heute werden Pizza, Bratwurst und Leckereien angeboten, Fahrgeschäfte sind für Gäste geöffnet. Ein Publikumsmagnet ist das Fest heute wie damals – vom 14. bis zum 16. September ist es wieder so weit.

Am Freitag öffnet der Markt an der Aegidien-Kirche um 18 Uhr mit Freigetränken und der traditionellen Erbsensuppe zum Preis von 2 Euro. Im Anschluss brechen Ortsbürgermeisterin Katharina Fick und der Marktbürgermeister zum Rundgang auf. Um 21 Uhr startet die „N-Joy The Party“, bei der Radiomoderatoren Nikolai Zech und Marco Heilig für Stimmung sorgen. Bis 23 Uhr ist der Eintritt ermäßigt.

Am Sonnabend können die Feiernden ausschlafen, denn der Markt beginnt um 14 Uhr. Kinder, die den Titel des Kindermarktbürgermeisters erringen wollen, können sich ab 14.30 Uhr einen Laufzettel abholen. Der Sieger der Rallye übernimmt von Vorjahressieger Nicolas Barczewski. Zum Seniorennachmittag ist die Kaffeetafel ab 15 Uhr gedeckt, dazu spielen die Borsteler Musikfreunde. Um 18 Uhr wird der neue Kindermarktbürgermeister bekannt gegeben, das ist ebenfalls der Startschuss für die Kinderdisco.

Bei der „Mega-Mallorca-und-90er-Party“ feiern die Erwachsenen. DJ-Banjee und DJ Wencki von Radio Hannover wechsesn sich ab, wenn sich die Plattenteller drehen. Bis 23 Uhr ist der Eintritt auch an diesem Tag ermäßigt.

Der dritte Markttag beginnt am Sonntag um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Ab 12 Uhr wird gebruncht. Karten dafür können bis Freitag um 12 Uhr für 13 Euro bei Getränkemarkt Poppe, der Volksbank, Blumen-Vogeler, Frischemarkt Rother und im Rathaus der Samtgemeinde Steimbke erworben werden. Bis 18 Uhr spielen außerdem „Die Schierhölzer“. Ein Feuerwerk um 21 Uhr beendet den Markt-Trubel für dieses Jahr.

Von Benjamin Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Einbrecher sind in den Famila-Markt am Rudolf-Diesel-Ring eingedrungen und haben dort zwei Geldautomaten mit einer Flex aufgeschnitten. Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

14.09.2018

Der Ursprung liegt in Ludwigsburg bei Stuttgart. Doch die Firma ASB Grünland ist auch mit Neustadt fest verknüpft. Das 60-jährige Bestehen wird Mitte September im Torfwerk am Stadtrand gefeiert.

14.09.2018

Sie sollte als Tier der Woche vorgestellt und vermittelt werden, doch zuerst einmal muss Amy sich wieder anfinden: Die scheue Mischlingshündin ist am Mittwoch, 5. September aus dem Tierheim ausgebüxt.

11.09.2018
Anzeige