Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Shooters-Bus rollt über Land
Umland Neustadt Shooters-Bus rollt über Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 13.09.2018
Manager Jan Gebauer, Sponsor Ulrich Temps, die Spieler Alex Baptiste, Noah Westerhaus und Maurice Delage sowie Trainer Allen Ray Smith haben sich den Bus angesehen. Quelle: Bernd Haase
Neustadt

„Mit Glanzleistungen zum Erfolg“ – dieser Slogan passt nach Einschätzung von Ulrich Temps, Geschäftsführer der gleichnamigen Malerbetriebe, sowohl zu seinem Unternehmen als zu den Ansprüchen der Basketballer von den Neustadt temps Shooters für die bald beginnende Regionalligasaison. Also entschloss sich der Teamsponsor, den Spruch über Land zu schicken – in Form eines Gelenkbusses der Regiobus, der auf voller Länge mit dem Slogan und dem Logo der Shooters beklebt wurde. „Die Idee ist aus einer Bierlaune heraus entstanden“, sagt Temps. Der Bus, Baujahr 2015 und mit der Schadstoffklasse Euro Norm 6 ein sehr sauberes Modell, wird im Neustädter Land, in Garbsen, Wunstorf und Seelze Werbung für die Sportler machen. Wenn am 22. September in der Sporthalle der Leine-Schule um 19.30 Uhr das erste Heimspiel der Shooters gegen Eintracht Stahnsdorf angepfiffen wird, soll das Fahrzeug nach Möglichkeit vor der Halle stehen.

Von Bernd Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rennen sind geschwommen, die Sieger ausgemacht: Beim Stadtteil-Entenrennen hat das Laderholzer Gummitier als erstes das Ziel erreicht. Auch die Gewinner aus dem Losverkauf stehen fest.

13.09.2018

Die seit einem halben Jahr vakante Pastorenstelle im gemeinsamen Stadtpfarramt von Johannes und Liebfrauen wird wieder besetzt. Sebastian Thier kommt aus Peine nach Neustadt.

13.09.2018

Eine mobile Mosterei kommt nach Schneeren. Die Besucher des ersten Schneerener Apfeltags können am Mittwoch, 19. September, ihr Obst vor dem Dorfgemeinschaftshaus zu Saft verarbeiten lassen.

10.09.2018